Montag, 23. September 2019 14:26 Uhr

Chrissy Metz: Darum feiern Kritiker den Glitzer-Fummel des „This Is Us“-Stars

Foto: imago images / ZUMA Press

Chrissy Metz beauftragte Christian Siriano damit, ihr Kleid für die Emmy Awards zu designen, weil er alle Körpertypen akzeptiert und schätzt.

Die 38-jährige Schauspielerin lief am Sonntag (22. September) in einem silberfarbenen Neckholder-Kleid über den violetten Teppich beim Microsoft Theater in Los Angeles und ihre Stylistin Hayley Atkin lobte den Designer, da sie fand, dass dieser die „perfekte Wahl“ für ihre berühmte Kundin sei.

Chrissy Metz: Darum feiern Kritiker den Glitzer-Fummel des „This Is Us“-Stars

Foto: imago images / UPI Photo

Ein großer Unterschied

Hayley verriet dem ‚People‘-Magazin: „Christian Siriano war die perfekte Wahl, um Chrissys Kleid für die Emmys zu entwerfen. Er akzeptiert und schätzt alle Körpertypen. Keiner versteht weibliche Kurven so gut wie Christian. Als ich das originale Konzept für die Robe hatte, wusste ich, dass er es komplett versteht. Ich wusste, dass Chrissy und er es einfach lieben würden, zusammenzuarbeiten. Das macht den Unterschied.“

Die ‚This Is Us‚-Schauspielerin trug ihre gewellten Haare zurückgekämmt und hatte einen Seitenscheitel. Marc Mena, ihr Hairstylist, verwendete ausschließlich Produkte aus dem Drogeriemarkt, um ihre „Pacific Ocean“-Locken zu kreieren.

Dieses Jahr wurde Chrissy für keine Awards nominiert, aber war anwesend, um ihre Co-Stars zu unterstützen, die es in die engere Wahl geschafft hatten, unter denen sich unter anderem Mandy Moore, Sterling K. Brown, Milo Ventimiglia und Chris Sullivan befanden. Die Schönheit war besonders stolz auf Mandy, die auf der Leinwand ihre Mutter verkörpert.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren