14.06.2020 23:41 Uhr

Die kleinsten Bikinis und Badeanzüge der Promi-Damen

Corona hin oder her. Diese Promi-Damen heizen uns mit ihren lächerlich kleinen Bikinis und Badeanzügen diesen Sommer richtig ein.

imago images / ZUMA Press & imago images / APress & imago images / UPI Photo

Blac Chyna

Wir alle kennen das Problem. Klar, ein moderner Badeanzug sieht super aus, aber der Bauch kriegt trotzdem keine Sonne ab und bleibt kalkweiß. Video-Girl Blac Chyna (32) zeigt eine Lösung auf. Ihr Badeanzug fällt gerade im unteren Teil extrem spärlich aus. Toll! Noch nie hat der Intimbereich mehr Sonne abgekommen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an What I wanted to do was to paint sunlight on the side of a house. ?Ein Beitrag geteilt von Blac Chyna (@blacchyna) am Mai 21, 2020 um 8:20 PDT

Megan Thee Stallion

Die musikalische Newcomerin des Jahres bleibt sich und ihren Kurven treu. Trotz eines Plattenvertrags mit Jay-Z (50) und einem Nr.1-Hit mit Beyoncé (38) shoppt Megan Thee Stallion (25) ihre sexy Bademode weiterhin am Liebsten bei Fashion Nova. Das Aries Bikini Set in Neongelb kostet nur 40 Dollar und macht jede Frau zu einer selbstbewussten Sex-Göttin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Having a hot girl summer in my back yard lol @fashionnovaEin Beitrag geteilt von Hot Girl Meg (@theestallion) am Mai 22, 2020 um 8:55 PDT

Cardi B

Und noch einmal Fashion Nova! Die Rapperin verbringt die Corona-Quarantäne in ihrer neuen Villa in Los Angeles. Cardi B nutzt die Zwangspause, um ihre gigantisches Rückentattoo fertig stechen zu lassen, um Zeit mit ihrer Tochter Kulture (1) zu verbringen und um uns eine ganze Kollektion an Mini-Bademode zu präsentieren. Unser Favorit ist dieser grüne Badeanzug, der eine beinahe nahtlose Bräune verspricht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Givin you the blues ….. @fashionnova swimsuit ! GO COP IT BEFORE ITS GONE !Ein Beitrag geteilt von Cardi B (@iamcardib) am Mai 22, 2020 um 7:59 PDT

Galerie

Winnie Harlow

Während alle bisher genannten Frauen echte Kurvenwunder sind, beweist Supermodel Winnie Harlow (25), dass man auch ohne XXL-Rundungen knappe Bademode rocken kann. Die Kanadierin mit jamaikanischen Wurzeln begeistert uns mit ihrem ausgefallenen Bikini im Häkellook, mit Underboob-Detail und hohem Beinausschnitt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Sometimes you just have to go home ??Ein Beitrag geteilt von ?Jamaican Canadian? (@winnieharlow) am Jan 13, 2020 um 2:53 PST