Sonntag, 21. Juli 2019 15:12 Uhr

Die Topmodels der neuen Generation (3): Bella Hadid

Foto: imago images / Independent Photo Agency Int. Riccardo Giordano IPA Fotosicki

Was sie trägt ist am folgenden Tag Trend und wo sie auftaucht tummeln sich mindestens so viele Fans wie bei Brad Pitt oder Nicole Kidman. Topmodel Bella Hadid hat es bis nach ganz oben geschafft. Nicht nur die Modewelt liegt ihr zu Füßen, auch ihre Starqualitäten hat sie bereits mehrmals unter Beweis gestellt.

Die Topmodels der neuen Generation (3): Bella Hadid

Foto: imago images / ZUMA Press Kristin Callahan

Die schöne Amerikanerin wurde 1996 in Washington geboren und gehört zur berühmten Hadid-Familie. Auch ihre Schwester Gigi und ihr Bruder Anwar sind im Modebusiness erfolgreich. Die Geschwister treten somit in die Fußstapfen ihrer niederländischen Mutter Yolanda, die früher ebenfalls als Model gearbeitet hat. Neben ihrer braunen Mähne fällt Bella durch ihr schönes und aussagekräftiges Gesicht auf. Grüne Augen, voll Lippen und ein charmantes Lachen lassen sie überall auf Sympathie stoßen und alle Blicke auf sich ziehen.

Die Topmodels der neuen Generation (3): Bella Hadid

Foto: imago images / ZUMA Press Kristin Callahan

Von der Reiterin zum Topmodel

Doch ursprünglich wollte Bella gar kein Model werden. Ihr Traum war es als professionelle Reiterin bei den Olympischen Spielen teilzunehmen. Doch aufgrund einer Erkrankung schaffte sie es nicht. Trotzdem ließ sie sich nicht unterkriegen und entschied sich stattdessen in die Glamourwelt einzutauchen. Mit 16 Jahren realisierte Bella ihre ersten Fotoshootings und feierte 2014 ihr Debüt auf der Fashion Week in New York. Allerdings wollte Bella nicht immer nur vor der Kamera stehen. Bevor sie ihren Vertrag bei der ersten Modelagentur unterschrieb, studierte sie Fotografie und zeigt auch heute noch manchmal ihr Talent als Fotografin. 2016 stand sie bei einem Fotoshooting für das W Magazine hinter der Kamera.

Die Topmodels der neuen Generation (3): Bella Hadid

Foto: imago images / Independent Photo Agency Int. Riccardo Giordano IPA Fotosicki

Innerhalb kürzester Zeit eroberte Hadid die Laufstege in Mailand, Paris und London. Schließlich wurde auch sie zum „Victoria’s Secret“-Engel auserwählt und zeigte sich bei der großen Fashionshow an der Seite der weltweit begehrtesten Models. Ihre nahezu perfekte Figur verhalf ihr außerdem zu Catwalk-Jobs bei Tom Ford, Marc Jacobs und Moschino. Im Jahr 2015 wurde schließlich Chanel auf Bella aufmerksam. Mittlerweile ziert die schöne junge Frau die internationalen Cover der Vogue, der Elle, der Harper’s Bazaar und der Instyle. Ihr bekanntester Werbespot ist die Kampagne des luxuriösen Bulgari-Dufts „Goldea – The Roman Night“.

Die Topmodels der neuen Generation (3): Bella Hadid

Foto: imago images / Starface Terence Baelen

Begehrter Gast auf dem roten Teppich

Nicht nur bei der Fashion Week ist Bella ein gern gesehener Gast. Auch bei den Filmfestspielen in Cannes präsentiert sie sich jährlich mehrmals in den atemberaubendsten Roben auf dem roten Teppich. Im Jahr 2017 schritt sie sogar gemeinsam mit ihrem Vater Mohamed die Treppen des Festivalpalasts hinauf. Bella zeigt sich ihren Fans gegenüber stets freundlich und macht fleißig Selfies, wenn sie in der Öffentlichkeit auftritt. Auf Instagram beeindruckt sie mittlerweile über 25 Millionen Abonnenten, die sich über Makeup-Tipps und coole Outfits ihres Idols freuen. Bella hat unter anderem das Styling der 90er und der frühen 2000er wiederbelebt und begeistert mit sexy Looks von sportlich bis hin zur glamourösen Vintage-Diva.

Aktuell gehört Bella zu den weltweit gefragtesten Models und wird sich in Zukunft zweifellos immer wieder selbst übertreffen. Wir freuen uns auf mehr und sind gespannt auf weitere Fashion-Highlights! (HA)

Unsere Wertung
Name: Isabella Khair Hadid
Geburtstag: 9. Oktober 1996, Washington, D.C.
Top-Cover: Vogue, Porter, Gala Croisette, Bazaar
Top-Kampagnen: Bulgari, Dior, Versace, Calvin Klein
Zukunftsaussichten: 10 von 10 Punkten

Quelle: instagram.com

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren