Freitag, 18. Oktober 2019 11:03 Uhr

Diese Schuhtrends sollten Sie kennen

Von Viktoria Minkova

Im kommenden Herbst sowie Winter ist vor allem eines wichtig: Dass das Schuhwerk gut sitzt, sich beim Laufen bequem anfühlt und die Füße im besten Fall auch noch warmhält. Trotzdem sollte eine ansprechende Optik natürlich nicht zu kurz kommen. Wenn Sie in Sachen Schuhe voll im Trend liegen möchten, dann sollten Sie die kommenden Stile der Saison Herbst und Winter 2019 genau kennen. Die Stars machen es vor!

Kniehohe Stiefel für einen femininen Look

Falls Sie gerne auch in der kalten Jahreszeit Kleider und Röcke tragen, dann kommt der folgende Trend wie gerufen: der Overknees-Stiefel ist zurück. Besonders die Varianten aus echtem Leder oder aus Kunstleder können durch eine glänzende Optik in Braun, Schwarz oder Grün bestechen. Nicht nur das deutsche Model Heidi Klum, sondern auch die Muse des verstorbenen Karl Lagerfelds Cara Delevingne nutzten diesen Trend bereits für sich. Kombiniert mit einer Lederjacke oder mit einer Jeansjacke und dickem Schal sehen die femininen Stiefel großartig aus.

Burschikoser Look passt zu fast allem

Die sogenannten Chunky Chelsea Boots sehen auf den ersten Blick nicht gerade besonders weiblich aus. Doch richtig kombiniert werden diese Schuhe zu einem absoluten Hingucker. Auch diese Schuhtrends für denn Herbst und Winter werden von Stars und Sternchen bereits getragen. Berühmte Influencer, wie zum Beispiel die Deutsche Marie Behrens, zeigten bereits in der Öffentlichkeit, wie sich diese besonderen Schuhe in der kommenden kalten Saison am besten kombinieren lassen. Getragen werden diese Modelle mit einer weit geschnittenen Cordhose in derselben Farbe und einem Mantel, welcher in der Taille durch einen schmalen Gürtel gebunden wird. Wer es gerne sehr auffällig mag, der kann anstelle schwarzer oder brauner Chunky Chelsea Boots auch Modelle auswählen, die mit bunten Mustern oder Nieten verziert sind.

Rockig herbstlicher Look mit Biker Boots

Wenn Sie es gerne lässig mögen, kommt dieser Trend gerade richtig: Biker Boots sind im Herbst und Winter nicht nur bei Street Style Star Veronika Heilbrunner angesagt. Dieser Trend kommt nicht von ungefähr, sondern wurde bereits an diversen Stars gesichtet. Ursprünglich handelt es sich bei den Boots, die vor allem in Schwarz und mit goldfarbener oder silberfarbener Schnalle getragen werden, um ein Relikt aus den 90ern. Da in letzter Zeit häufiger Trends aus dieser Ära aufgegriffen werden, wundert es Sie sicherlich nicht, dass die Boots derzeit wieder angesagt sind. Kombiniert werden können diese Schuhe sowohl mit eleganten Mänteln als auch mit eher lässigen Bikerjacken in derselben Farbe.

Betont sportlich durch den Herbst und Winter

Bei den beliebten und bequemen Sneakers handelt es sich zwar nicht um einen typischen Winterschuh, aber dennoch sind sich Stars, Sternchen und renommierte Modemagazine einig: Zusammen mit kuscheliger Kleidung kann man die Schuhe guten Gewissens auch im tiefsten Winter tragen. Besonders beliebt sind die sogenannten Yeezys der berühmten Rappers Kanye West. Nicht nur seine Frau Kim Kardashian trägt die lässigen Schuhe zu verschiedenen Outfits, sondern auch viele andere internationale Stars. Natürlich können auch andere sportliche Modelle getragen werden, welche sich gut mit den typischen beigen Trenchcoats und warmen Accessoires in der passenden Farbe machen. Wichtig ist nur, dass ein paar dicke Socken in die sportlichen Schuhe passen. Wenn Sie gerne ausgefallene Looks mögen und experimentierfreudig sind, dann können Sie passend zu den Sneakers auch Kniestrümpfe tragen, die gut sichtbar drapiert werden. Im Trend liegen Sie damit auf jeden Fall und außerdem bleiben die Füße warm. (KTAD)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren