21.04.2020 18:27 Uhr

Geri Horners modische Inspiration ist diese 94-Jährige hier

imago images / HochZwei

Geri Horner bezeichnet die Queen als große modische Inspiration. Die Spice Girls-Sängerin ist ein riesiger Fan der 94-jährigen britischen Monarchin und bewundert diese für ihre farbenfrohen Outfits.

Vor allem in der gegenwärtigen Krisensituation sei es wichtig, für mehr Freude im Leben zu sorgen. „Wenn ich mich – wie jetzt – machtlos fühle, dann erinnert mich die Queen daran, dass ich mich nach wie vor dazu entscheiden kann, zu lächeln, meine Haare zu kämmen und ein wundervolles Kleid anzuziehen“, verrät die Künstlerin.

Modetipps von der Queen?

„Das mag sich oberflächlich anhören, aber ist das nicht die Macht von Kleidung? Ich weiß, dass ich mich sofort besser fühle, wenn ich etwas Stylisches anziehe.” Mit der täglichen Outfitwahl habe man die Macht, über seine Laune zu entscheiden, ist sich Geri sicher.

„Mode kann ein Gefühl von Optimismus kreieren und Ihre Majestät hat das stets anerkannt mit ihrer lebhaften Palette an violetten, orangen, grünen und pinken Farben“, erklärt sie im Gespräch mit dem britischen ‚Vogue‘-Magazin.

Doch nicht nur in Sachen Fashion holt sich die Musikerin Inspiration von Queen Elizabeth. „Manchmal gibt es hässliche Sachen auf der Welt, die wir nicht kontrollieren können. Aber wir können kontrollieren, wie wir darauf reagieren“, berichtet die 47-Jährige.

„Über die Jahre habe ich gelernt, dass ich mich letztendlich besser fühle, wenn ich mich besser verhalte, als ich mich fühle. Die Queen verkörpert diese stoische Entschlossenheit: Sie ist eine Ikone der Stärke – das ultimative Symbol von Frauenpower.”

Geris ultimativer Tipp gegen Quarantäne-Unlust lautet daher: „Wenn du damit zu kämpfen hast, dich an unsere neue Realität zu gewöhnen, dann stell dir selbst die Frage: Was würde die Queen machen? Für mich ist die Antwort: mit Mut und Güte handeln. Und falls möglich Perlen dabei tragen.“ (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren