Freitag, 18. Oktober 2019 22:29 Uhr

Harry Styles bewahrt seine Couture-Outfits im Eisschrank auf

Foto: imago images / ZUMA Press

Mode spielt eine große Rolle innerhalb der Karriere von Harry Styles (25)  und offenbar gibt es deshalb sogar einen geheimen Ort in London, an dem er seine berühmtesten Outfits in gefrorenem Zustand und mit 24-Stunden-Bewachung aufbewahrt.

Harrys Designer-Freund Harris Reed, der oft für seine Outfits verantwortlich ist, sagte nun der britischen Ausgabe des Magazins ‚GQ‘: „Ich kann nicht sagen, wo es ist, aber alles kommt in ein Archiv. Es ist wie ein riesiger Kühlschrank – eine gefrorene Gruft – irgendwo in London.“

Quelle: instagram.com

„Ok, so weit werden wir nicht gehen“

Weiter erklärt er: „Die Kleider haben alle 24-Stunden-Überwachung, man kann sie sich über ein iPad anschauen, sie wurde extra für seine Outfits angefertigt, und sie wurden alle schnell genug eingefroren, um sie zu erhalten. Das ist es auch, was surrealer für mich ist. Nach seiner ersten Solo-Tour, für die ich 14 bis 15 Looks kreierte – er trug ungefähr sechs oder sieben – fragte ich mich, wo die anderen waren und er sagte so: ‚Keine Angst, sie sind alle bewacht.‘ Ich sagte so: ‚Oh, das ist schick.’“

Harry verriet auch, dass es Outfit-technisch trotz des modischen Mutes des Stars durchaus Grenzen gibt. Er erklärte weiter: „Er ist so nett und ich denke nicht, dass er jemals jemandem ‚Nein‘ sagen möchte, aber es gab definitiv eine Zeit, in der ich ihm die schüchternsten bis verrücktesten Designs rauslegte, und als wir zu den verrücktesten kamen, dann machte er diese Sache mit seinen Lippen, bei der er lächelt, aber er sagt so: ‚Ok, so weit werden wir nicht gehen.“

Und weiter: „Aber es ging wahrscheinlich um ein Outfit, bei dem sein Arsch raushing und es ein riesiges Liberace-Cape gab… Also ist er immer offen, aber manchmal kann ich in seinen Augen sehen, dass er nicht ganz bei mir ist. Ich versuche, diese kleinen Verhaltensweisen zu lesen.”

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren