Dienstag, 23. April 2019 16:37 Uhr

Jennifer Lopez: Das war ihr größter „Mode-Moment“

Foto: Nikki Nelson/ WENN

Jennifer Lopez hätte ihr ikonisches Versace-Kleid fast nicht zur Verleihung der Grammys getragen. Die ‚On the Floor‘-Hitmacherin nennt das grüne Kleid von Modemacher Versace heute zwar ihren „größten Mode-Moment“, doch die 49-Jährige verriet nun, dass der Look nur ein paar Tage vor der Zeremonie entstand und sie nur wenige Kleider zur Auswahl hatte.

Jennifer Lopez: Das war ihr größter "Mode-Moment"

Foto: Nikki Nelson/ WENN

Sie erzählt in ihrer neuen YouTube-Serie ‚Moments of Fashion‘: „Mein größter Mode-Moment war, als ich das grüne Kleid von Versace an hatte. Ich war zu dem Zeitpunkt für einen Grammy nominiert worden und filmte gleichzeitig ‚The Wedding Planner – Verliebt, verlobt, verplant‘ mit Matthew McConaughey. Ich war also bei dem Dreh im Nirgendwo und plötzlich kam meine Stylistin zu mir und sagte nur: ‚Die Grammys sind morgen.‘ Ich hatte überhaupt keine Zeit, Kleider anzuprobieren. Am Tag der Grammys habe ich dann zuerst mein Make-up und meine Haare machen lassen. Normalerweise sind bei mir vor solchen Zeremonien viele Kleider in meinem Zimmer, damit ich viel Auswahl habe, um mir eins auszusuchen. Aber dieses eine Mal hatte ich nur ein oder zwei – und eins davon war das grüne Kleid von Versace.“

Quelle: instagram.com

Die Stylistin der ‚Medicine‘-Hitmacherin, Andrea Liebermann, riet dem Popstar sogar zuallererst von dem grünen Kleid ab, da Donatella Versace selbst das Kleid schon 1999 zur Met-Gala trug. In ihrer YouTube-Serie fügt „J.Lo“ hinzu: „Ich kam dann also mit dem grünen Kleid raus und Benny, mein Manager, sagte nur: ‚Das ist es. Sag nichts. Das ist das perfekte Kleid!‘ Meine Stylistin war währenddessen total nervös. Die einzige Sorge, die ich am Ende hatte, war, ob meine Brüste nicht auf der Bühne einfach rausfallen würden, da das Kleid extrem tief ausgeschnitten war.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren