Kanye West: Hat er etwa bei Walmart geklaut?

Kanye West: Hat er etwa bei Walmart geklaut?
Kanye West: Hat er etwa bei Walmart geklaut?

IMAGO / Matrix

29.04.2021 12:53 Uhr

2021 scheint definitiv nicht das Jahr von Kanye West zu sein. Nachdem seine Frau Kim Kardashian vor wenigen Wochen die Scheidung eingereicht hat, droht dem Rapper nun Ärger mit einer großen Supermarkt-Kette.

Kanye West hat mal wieder Ärger. Grund sind diesmal nicht irgendwelche kontroversen Aussagen, sondern ein Detail in seiner Fashion-Line. Der US-Amerikanische Einzelhandelskonzern Walmart ist nämlich der Auffassung, dass das neue Logo von Kanye West – das in den Patentunterlagen als „Strahlen einer Sonne“ beschrieben wird – seinem 13 Jahre alten Sonnenlogo zu ähnlich sieht und deshalb „gesperrt“ werden sollte.

Alles dreht sich um die Sonne

Deshalb hat das Unternehmen nun Einspruch beim US-Patent- und Markenamt gegen das Design eingereicht, das Kanyes Yeezy LLC im letzten Jahr dort angemeldet hatte.

Das Design, das laut Wests Firma in Verbindung mit Turnschuhen, Unterwäsche, T-Shirts, Möbeln, modularen Häusern und sogar Hoteldienstleistungen verwendet werden kann, besteht aus acht Linien, die aus jeweils drei Punkten bestehen, die aus einem Kreis hervorgehen und „Strahlen“ bilden. So wird das Logo in den juristischen Unterlagen beschrieben. Der Unterschied sei nur ein kleiner: die Sonnenstrahlen von Walmart bestehen aus Linien, die von Kanye aus Punkten.

Kanye West sorgt bei Walmart für „Verwirrung“

Walmart findet, dass die Marke von Kanye „Verwirrung“ und eine „falsche Suggestion einer Verbindung“ zwischen Walmart und Yeezy hervorrufen könnte, heißt es im am 21. April eingereichten Widerspruch.

West hat sich bisher noch nicht öffentlich zu dem Fall geäußert. Walmart verwies lediglich auf einen Brief vom 19. April an Yeezys Anwälte, der andeutet, dass die Bemühungen, die Angelegenheit beizulegen, ins Leere gelaufen sind.

Die Ruhe vor dem Sturm?

„Wie wir in unserer Korrespondenz im Juli und August 2020, Januar und Februar 2021 und unserer Telefonkonferenz im März 2021 erwähnt haben, hat Walmart wiederholt versucht, Yeezys geplante Nutzung des Logos zu verstehen, mit dem Ziel, Wege zu finden, wie das Walmart Spark Design und das Yeezy-Logo nebeneinander bestehen können“, heißt es in dem Brief.

„Bis heute haben wir jedoch keine schlüssigen Informationen von Yeezy bezüglich der geplanten Nutzung oder irgendeine Kooperation von Yeezy erhalten, um eine gemeinsame Basis zu finden.“

Kanye kommt mit neuer Kollektion

Insgesamt scheint West laut Medienberichten künftig mehr Energie in seine Mode-Projekte stecken zu wollen. Erst kürzlich hat er nämlich schon weitere Markenzeichen eingereicht. Darunter ein YZY-Logo für seine Gap-Kollektion mit weißen Buchstaben, die von einem blauen Kasten umgeben sind.

Insgesamt soll dieser Entwurf dem berühmten The Gap-Logo sehr ähnlich sehen. Yeezy unterzeichnete nämlich erst letztes Jahr einen Vertrag mit Gap, um eine exklusive Kollektion für die Marke zu entwerfen.