Kanye West: Neue Yeezy-Sneaker in einer Minute ausverkauft

Kanye West: Neue Yeezy-Sneaker in einer Minute ausverkauft
Kanye West: Neue Yeezy-Sneaker in einer Minute ausverkauft

imago images / Matrix

07.03.2021 21:25 Uhr

Unfassbar. Obwohl Kanye West die Fans weglaufen, verkaufen sich seine Schuhe immer noch wie geschnitten Brot.

Seit der Wahlniederlage im November hört man so gut wie gar nichts von Kanye West (44). Zwar ist er aufgrund der Scheidung von seiner Noch-Ehefrau Kim Kardashian (40) in aller Munde, der Rapper selbst schweigt allerdings beharrlich.

Heute gab es endlich News von ihm. Der Musiker droppte seine neuen Yeezy-Sneaker.

Ausverkauft in 60 Sekunden

Das neue Modell, der „Yeezy 450″ schlug ein wie eine Bombe. In rekordverdächtigen 60 Sekunden war der Sportschuh restlos ausverkauft. 

Kanye West schafft es immer wieder. Er polarisiert, er provoziert, er sorgt für Entrüstung – aber seine Schuhe, seine Mode und seine Musik bleiben absolute Bestseller.

Außergewöhnliches Design

Mit dem Yeezy 450 bleibt sich der 21-malige Grammy-Gewinner definitiv treu. In Sachen Design setzt Kanye West immer wieder neue  Maßstäbe. Er bringt Schuhe auf den Markt, die es in dieser Art schlichtweg noch nicht gibt.

So auch sein neustes Modell. Der Sneaker sieht echt abgedreht aus und ist definitiv Geschmackssache. So manchen erinnern die  Designer-Schuhe aber eher an Wan Tans.

Die Yeezys: Schon jetzt Sammlerstücke

Über Geschmack kann man bekanntlich streiten. Die Preise im Netz geben Kanye West aber eindeutig recht. Die neuen Yeezys werden dort jetzt schon um ein Vielfaches vom Originalpreis verkauft.

Auf der Adidas-Website mussten die Fans 200 Dollar für ein Paar hinblättern. Auf Ebay kosten die Treter jetzt schon das Doppelte und es mangelt nicht an Interessenten.

Foto: Ebay,com/ samuebettin_0

Wütende Fans

Während Kanye West sich sicherlich über seinen Kassenschlager freut, äußerten viele Fans ihrer Wut auf Twitter. Sie kritisieren vor allem, dass man wie blöde 15 Minuten in der Warteschleife saß, nur um dann gesagt zu bekommen, dass der Schuh schon ausverkauft ist.

Na ja, vielleicht war die ganze Nummer auch nur ein PR-Gag von Adidas. Es würde uns nicht wundern, wenn der Yeezy 450 in ein paar Tagen plötzlich wieder verfügbar ist.