16.12.2019 22:54 Uhr

Kate Hudson: Umweltfreundliche Mode zum „Schnäppchenpreis“

imago images / Runway Manhattan

Kate Hudson erzählte, dass es eine Herausforderung war, eine kostengünstige und umweltfreundliche Marke zu gründen. Die aktuelle Kollektion der 40-jährigen Schauspielerin, die „HappyXNature heißt“, wurde zusammen mit „Repreve“ entworfen, einem Anbieter von Stoffen, die aus recycelten Plastikflaschen hergestellt werden.

In einem Interview mit dem „WWD“-Magazin erklärte die Blondine: „An diesem Punkt gibt es nicht eine Sache, die kein umweltfreundliches Element hat. Alles ist umweltbewusst und trotzdem verkaufen wir ein Kleid für umgerechnet rund 70 Euro. Oder, etwas das normalerweise als ein Kleid für umgerechnet 404 Euro verkauft werden würde, verkaufen wir für umgerechnet rund 224 Euro“, so die 40-Jährige.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von HappyXNature (@happyxnatureofficial) am Dez 15, 2019 um 8:27 PST

Projekt aus Leidenschaft

„Viele der Sachen sind hundertprozentig recycelt. Ich muss ehrlich sein, es ist nicht einfach. Es gibt einige Dinge, die einfach, wenn die Menschen sie nicht tun, unverantwortlich sind. Aber am Ende des Tages hat man die Aufsicht über diese großen Unternehmen und indem man die Dinge verändert, könnte die gesamte Firma dabei draufgehen.“

Kate hofft, dass die Modeindustrie eines Tages nachhaltiger wird – sie selbst hat jedenfalls eine Leidenschaft dafür und wird nicht aufhören, dazu aufzufordern, nachhaltiger zu werden.