Donnerstag, 20. Juni 2019 20:51 Uhr

Kate-Moss-Schwester Lottie in einem Hauch von nichts

Eigentlich ist Model Lottie Moss dafür bekannt, ihre Modelfigur selbstbewusst zur Show zu stellen. Auch auf der gestrigen “The ELLE List-Party” in London, scheute sie sich nicht in einem Hauch von nichts auf den Roten Teppich zu treten.

Kate-Moss-Schwester Lottie in einem Hauch von nichts

Foto: WENN.com

Gestern versammelte die Frauenzeitschrift ‚Elle‘ internationale Stars und Sternchen auf ihrer Party”in London. Dabei zog vor allem die jüngere Halbschwester von Kate Moss (45) Lottie Moss alle Blicke auf sich. Denn: Lottie präsentierte sich in einem schwarzen Minikleid, das sogar der schwarzen Schlüpfer, den sie darunter trug, zur Show stellte! Dazu kombinierte die 21-jährige eine klobige Halskette in silber, welche ihr Dekolleté füllte.

Kate-Moss-Schwester Lottie in einem Hauch von nichts

Foto: WENN.com

Das schwarze Minikleid war transparent und mit glänzenden Pailletten überzogen. Zudem besaß das ärmellose Etwas einen seeeehr tiefen Ausschnitt. Ein breiter Spalt zog sich vom unteren Ende des Kleides bis zur Hüfte der Britin. Auf Höhe der Taille war das Kleid etwas enger geschnitten, wodurch die schlanke Figur des Models zur Geltung kam. Mit dieser ist Lottie Moss allerdings momentan gar nicht zufrieden.

Lottie Moss findet es okay, auch mal mehr zu wiegen

Nach der Veranstaltung äußerte sich die schöne Lottie per Instagram-Story zu ihrem Outfit. Über das soziale Netzwerk verkündete sie ihren Fans, dass sie sich aktuell super unwohl mit ihrer Figur fühle. Von daher war es nicht einfach für sie dieses Kleid zu tragen, wie sie in dem Post zugab. Allerdings wollte Lottie Moss ein Zeichen setzen. “Es ist normal, dass man mal mehr und mal weniger wiegt”, so Moss in ihrer Instagram-Story.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren