Samstag, 16. November 2019 22:13 Uhr

Kim Kardashian: Entschuldigung an die Fans – mit ganz viel Promo

Foto: Joseph Marzullo/Starpress

Kim Kardashian hat gerade ein eindrucksvolles Foto von sich auf Instagram gezeigt. Die Mutter von vier Kindern scheint frisch gebräunt, während sie in einem hautengen schwarzen Shape-Body aus ihrer eigenen Kollektion „Skims Solution Wear“ einige beeindruckende Yoga-Posen präsentiert.

In ihrer Bildunterschrift entschuldigte sich die Frau von Kanye West bei ihren 150 Millionen Instagram-Followern dafür, wie lange es gedauert hat, die Artikel aufzufüllen, seit sie ausverkauft waren. Sie erklärte auch, dass sie die „Kimono“ Etiketten von der ersten Charge Shapewear abnehmen und ersetzen musste, weil sie das Produkt nicht wegwerfen wollte. Miss Vorbildlich also.

Quelle: instagram.com

Kim war Anfang des Jahres unter Beschuss geraten, weil sie ihre Shapewear-Linie „Kimono“ genannt hatte, also eine Bezeichnung, die deutlich ihren Namen enthielt. Mehrere Leute hatten sich außerdem darüber aufgeregt, dass es sogar eine Beleidigung für japanische Kimonos sei. Also kündigte die 39-Jährige kurz darauf an, dass sie ihre Lektion gelernt habe und änderte den Namen prompt in SKIMS um.

Und noch viel mehr Werbung

Zu ihren aufwändigen Yoga-Posing-Schnappschüssen schrieb sie also weiter: „Ich weiß, dass wir schon lange nichts mehr auf Lager haben, aber ich freue mich sehr, euch mitteilen zu können, dass wir am Mittwoch, den 20. November endlich unsere ursprüngliche Skims Solutionwear wieder auf Lager haben!“ Aber Frau Kardashian war noch lange nicht fertig mit ihrem Promo-Entschuldigungs-Text.

„Nach der Namensänderung wollten wir sicherstellen, dass wir nichts von dem Originalprodukt verschwenden. Deshalb haben wir Hunderte verschiedener Ansätze ausprobiert, um das alte Branding zu entfernen und sicherzustellen, dass alles weiterhin aufbewahrt wird“. Der „Keeping Up With The Kardashians“-Star fügte hinzu: „Dies sind die Originalstücke, die wir am 20. November wieder holen und die ein superweiches SKIMS-Label haben werden! Wir werden außerdem 4 neue Solutionwear -Stile basierend auf euren Kommentaren und Wünschen einführen. Ich kann es kaum erwarten es euch zu zeigen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren