Montag, 20. Januar 2020 21:18 Uhr

Lupita Nyong’o: Glamouröser geht’s nicht

Emma McIntyre/Getty Images for Turner

Lupita Nyong’o trug zu den SAG Awards am 19. Januar ein Kleid mit 20.000 Pailletten und 12.000 Glasperlen. Die ‚Wir‘-Schauspielerin, die den Preis für die beste Darstellung in einem Film an die ‚Judy‚-Darstellerin Renée Zellweger verlor, bezauberte auf dem roten Teppich mit ihrem umwerfenden Look.

Die Schönheit schwebte in Los Angeles in einer von Nicolas Ghesquiere angefertigten Robe über den roten Teppich. Es hatte insgesamt über 1.400 Stunden gedauert, bis das Design fertig entworfen war.

Lupita Nyong'o: Glamouröser geht's nicht

imago images / UPI Photo

Lupitas Stylistin, Micaela Erlanger, enthüllte gegenüber dem ‚The Hollywood Reporter‘: „Wir arbeiteten Monate lang daran, fingen noch vor Thanksgiving an, wir wollten wirklich die Eleganz und Zeitlosigkeit und Modernität einfangen, die Lupita verkörpert und wertschätzt.“

So viel Karat steckten auf dem Outfit

Lupitas Robe war mit zahlreichen ‚Forevermark‘-Diamanten ausgestattet. Dazu trug die Schönheit prunkvolle Ohrringe, drei Ringe mit Diamanten von über 23 Karat und ein funkelndes Armband mit insgesamt 33 Karat.

Das könnte Euch auch interessieren