02.07.2020 16:38 Uhr

Paris Hilton feilt am Comeback ihrer Modelinie

Paris Hilton arbeitet an "neuen Designs" für ihre Modelinie. Die Geschäftsfrau brachte in der Vergangenheit zahlreiche Kollektionen an Bekleidung auf den Markt und verriet, dass sie derzeit neue Accessoires und Kleidungsstücke entwirft.

imago images / MediaPunch

In einem Interview mit „Vogue“ enthüllte der Reality-TV-Star über seine Pläne: „Ich arbeite an meinen neuen Parfümen, meinen 26. und 27. Düften, die fast fertig sind. Ich arbeite an […] meinen neuen Designs für meine Modelinie – Schmuck und Schuhe und Handtaschen und Sonnenbrillen – für diese werden außerdem ständig neue Produkte erhältlich sein.“

„Wenn ich ein Kleid wäre, wäre ich dieses Kleid“

Paris ist für ihren Modestil bekannt und erzählte, dass das ikonische Kettenpanzerkleid von Julien Macdonald, das sie an ihrem 21. Geburtstag trug, zu ihren Favoriten unter ihren Outfits gehört. Über das Kleid fügte die Blondine hinzu:

„Mein Favorit ist mein Kleid von meinem 21. Geburtstag, das Julien Macdonald designte. Es ist ein so ikonisches Kleid, das so viele Leute nachgemacht haben und ich denke, wenn ich ein Kleid wäre, wäre ich dieses Kleid, das glitzernd und wunderschön ist.”

Der Look wurde vor einigen Jahren von Kendall Jenner nachgemacht, die es an ihrem 21. Geburtstag trug und Paris war „begeistert“ davon, dass das Outfit somit erneut zum Leben erweckt wurde. (Bang)