Freitag, 13. März 2020 18:40 Uhr

Pia Bolte: Designer-Mundschutz im Kampf gegen Corona

Christian Bensch

Die Münchener Designerin Pia Bolte (46) macht aus der grasierenden Not eine Tugend: Sie designt stylishe Mundschütze, die gerade in Zeiten des Coronavirus mehr als gefragt sind. Denn wer hat gesagt, dass man nicht auch sicher und stylish durch die Weltgeschichte bummeln kann.

Am Mittwoch präsentierte die Designerin ihre Kollektion, die aktueller nicht sein könnte: bunter Mundschutz im typischen, flippigen Pia-Bolte-Design. Nicht nur Schutz gegen Viren soll der Mundschutz liefern sondern, auch die Extravaganz der Modelinie der von Bolte unterstreichen.

Pia Bolte kreiert Designer-Mundschutz im Kampf gegen Corona

Christian Bensch

Inspiriert aus Asien

„Ich war im November in Tokyo, dort lief jeder mit Mundschutz durch die Straßen. Davon habe ich inspirieren lassen, denn ich dachte, das könnte man schöner machen und habe der Maske meinen eigenen Touch verliehen“, so Bolte zu ihrer neusten Idee.

Pia Bolte kreiert Designer-Mundschutz im Kampf gegen Corona

Christian Bensch

So hatte Bolte noch vor Corona den richtigen Riecher und präsentiert den Mundschutz in schrillen Farben und starken Design. Die Masken sind farblich und im individuellen Design bestellbar.

Ein Set aus fünf Mundschützen kostet 99 Euro und sind online erhältlich. Einen Haken gibt es aber – sie sind aktuell ausverkauft.

Das könnte Euch auch interessieren