Freitag, 8. Mai 2020 20:41 Uhr

Sarah Michelle Gellar begeistert mit „Buffy“-Outfit

Foto: Imago Images / APress

Sarah Michelle Gellar wird nostalgisch! Auf Instagram machte die Schauspielerin mit ihren Fans jetzt eine Reise zurück in die Vergangenheit – zu ihrer Erfolgsserie „Buffy – Im Bann der Dämonen“.

Die 43-Jährige teilte ein Foto von sich, auf dem sie das berühmte Ballkleid ihres Charakters Buffy Summers trägt. Das Outfit stammt aus dem Finale der ersten Staffel im Jahr 1997 und Sarah kombiniert das Ganze mit einer schwarzen Lederjacke. Rockig!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an All dressed up and no where to go. “I say we party” #safeathome #prophecygirl Ein Beitrag geteilt von Sarah Michelle (@sarahmgellar) am Mai 7, 2020 um 9:44 PDT

Kleid stammt aus Finalfolge der ersten Staffel

„Alles angezogen und es geht nirgendwo hin. Ich sage, wir feiern trotzdem. #safeathome #prophecygirl“, schrieb sie zu dem Schnappschuss. Damit bezieht sich die Blondine auf die „Buffy“-Episode mit dem Titel „Prophecy Girl“ (deutsch: „Das Ende der Welt“).

Sarah Michelle Gellar begeistert mit "Buffy"-Outfit

Foto: Imago Images / United Archives

Die Follower sind natürlich hellauf begeistert von dem Foto. Ein Fan fragte Gellar sogar, ob sie „wöchentlich ein Buffy-Outfit vorstellen“ könne. Gellar antwortete jedoch, dass das Kleid „alles sei, was sie habe“.

#

„Buffy – Im Bann der Dämonen“ wurde von 1997 bis 2003 in insgesamt sieben Staffeln lang ausgestrahlt.

Im vergangenen Monat sorgte eine wiederentdeckte Enthüllung für eine Überraschung im Netz: Die Country-Musik-Ikone Dolly Parton hatte die Serie heimlich produziert, ihr Name tauchte nur nie im Abspann auf.