30.03.2020 10:00 Uhr

Shirin David zeigt ihr heißes Corona-Outfit

imago images / Future Image

In der Rap-Szene herrscht zwischen Frauen und Männern mittlerweile Gleichberechtigung. Zumindest kleidungstechnisch. Während sich Sido und Co. schon zuvor in Jogginghosen auf dem roten Teppich präsentiert haben, scheinen sich mittlerweile auch die Damen von ihren edlen Abendroben verabschiedet zu haben.

Shirin David hingegen scheint es zumindest in der Öffentlichkeit nach wie vor elegant zu bevorzugen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Shirin David (@shirindavid) am Aug 22, 2019 um 5:43 PDT

Kein Grund, sich schick zu machen

Doch was trägt die 24-Jährige eigentlich, wenn sie zuhause ist? In Zeiten von Covid-19 gabt es schließlich auch für die Hamburgerin keinen Anlass, um sich rauszuputzen.

Diese Frage beantwortete die ehemalige ‚DSDS‚-Jurorin ihren Fans zuletzt in ihrer Instagram-Story. In dieser zeigte die Hamburgerin am 29. März nämlich nicht nur, wie sie zuhause Gemüse kocht, sondern auch eines ihrer Corona-Outfits.

Kann sie ihre Figur halten?

Eines davon besteht aus einem engen, bauchfreien Oberteil in Kombination mit genauso knappen, figurbetonten Shorts, ebenfalls in weiß. Zugenommen scheint die 24-Jährige demnach also noch nicht zu haben. Sie scheint sich ja auch gesund zu ernähren.

Bleibt also zu hoffen, dass die Rapperin ihre Figur halten kann und ihr erster Gang nach der Krise nich direkt zu ‚H&M‘ in die XXL-Abteilung führt.