Mittwoch, 27. November 2019 21:41 Uhr

Sienna Miller: Diese Vorliebe von ihr ist außer Kontrolle geraten

imago images / ZUMA Press

Sienna Miller soll von Pullovern besessen sein und es lieben, täglich einen der gemütlichen Kleidungsstücke zu tragen. Die 37-jährige Schauspielerin gibt zu, dass ihre Alltagskleidung ganz anders als ihre Outfits auf dem roten Teppich ist.

Die Schönheit soll sich am wohlsten fühlen, wenn sie jeden Tag einen Pulli mit einer Jeans kombiniert. Die Schönheit bestätigte, dass ihre Vorliebe für Pullover außer Kontrolle geriet. In einem Interview mit der australischen „Vogue“ erklärte sie: „Jeden Tag trage ich Jeans und einen Pullover. Oder Hosen mit weitem Bein und einen Pulli. Ich bin etwas besessen von Pullovern. Sie gefallen mir sehr gut. Und Schuhe … was auch immer an meinen Füßen ist, ist wahrscheinlich der spannendste Teil meines Outfits.“

Sienna Miller: Diese Vorliebe von ihr ist außer Kontrolle geraten

imago images / Mary Evans

Sie steht zu ihren Mode-Sünden

Sienna verlässt sich nie auf einen Stylisten, wenn es um die Zusammenstellung ihrer Outfits geht, vertraut jedoch auf die Hilfe ihrer Stylistin Kate Young, die auch Stars wie Margot Robbie und Dakota Johnson einkleidet. Der „21 Bridges„-Star hält sich jedoch an die Regel, dass sie sich wohlfühlen muss, wenn sie auf dem roten Teppich vor den Kameras posiert.

Als Sienna in den frühen 2000ern berühmt wurde, war sie für ihren Boho-Look bekannt, der sich aus Gypsy-Röcken, Kleidern mit Blumenprints und Jacken mit Quasten zusammenstellte. Obwohl sich die „American Sniper„-Darstellerin mit einem Lächeln auf den Lippen gerne an ihren Hippie-Chic erinnert, gibt sie zu, dass sie einige modische Fehltritte beging, jedoch trotzdem zum Idol für den Stil wurde.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren