Montag, 21. Januar 2019 10:12 Uhr

Stefanie Giesinger trägt am liebsten Jogginghosen

Stefanie Giesinger gesteht, dass sie zuhause wenig Lust darauf hat, sich aufzubrezeln. „Ich will nicht sagen, dass ich faul bin, aber eigentlich trifft es das ganz gut zu. Im Alltag trage ich nämlich meist eine Jogginghose und bin ungeschminkt“, verrät sie im Interview mit ‚Gala‘.

Stefanie Giesinger trägt am liebsten Jogginghosen

Foto: AEDT/WENN.com

Stefanie kann allerdings auch ganz anders: „Wenn ich aber beispielsweise mit meinem Freund essen gehe, dann kommt es ganz auf meine Stimmung an. Dann greife ich natürlich auch mal gerne zum Abendkleid.“

Quelle: instagram.com

Jeder sollte tragen, was ihm gefällt

Insgesamt hat die 22-Jährige ein lockeres Verhältnis zu Fashion und Trends. „Ich finde, jeder sollte das tragen, was ihm gefällt. Ich würde niemals sagen, dieser Modetrend geht gar nicht mehr oder dieses Kleidungsstück passt nicht mehr. Das ist auch das Schöne an Mode finde ich, dass jeder das tragen kann, was er gut findet“, schildert sie.

Quelle: instagram.com

Dass sie mittlerweile über drei Millionen Instagram-Follower hat, findet die hübsche Brünette „gruselig“. Sie betont jedoch auch: „Meine 3,5 Millionen Follower sind ja nicht über Nacht gekommen, sondern das Ganze ist konstant gewachsen. Daher bin ich Stück für Stück in die Verantwortung hineingewachsen. Auf diese Weise habe ich gelernt, damit umzugehen und empfinde es gar nicht als Druck. Ich sehe es eher als Stimme, die von ganz vielen gehört wird.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren