Sonntag, 2. Juni 2019 18:45 Uhr

Sylvie Meis kassiert Shitstorm auf Barbara Meiers Hochzeit

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Eine romantische Kulisse in Venedig, eine Hochzeit wie im Märchen und Sylvie Meis (41) in einem bodenlangen Traum von Kleid. Doch Sylvie ist nicht die Braut, sondern „GNTM“-Siegerin Barbara Meier heiratete am Samstag in der italienischen Stadt. Genau deswegen kassierte die Moderatorin einen heftigen Shitstorm.

Sylvie Meis kassiert Shitstorm auf Barbara Meiers Hochzeit

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

An einer Hochzeit sollte die Braut stets das pompöseste Kleid tragen – weltweit ein ungeschriebenes Gesetz. Braut Barbara Meier (32) entschied für ihren großen Tag mit Klemens Hallmann (43) für ein richtiges Prinzessinenkleid in weiß. Doch auch Hochzeitsgast Sylvie Meis wollte an diesem Tag strahlen und entschied sich für ein fliederfarbenes bodenlanges Kleid mit Stickereien. Mit seitlichen Cut-Outs und einem riiiiesgen Beinschlitz war das kleid ziemlich sexy, vielleicht sogar zu sexy für eine Hochzeit.

Quelle: instagram.com

Fans sind empört

Das zumindest fanden viele Follower der Moderatorin. Einer schrieb: „Wenn man als ‚Freundin‘ auf der Hochzeit einer Freundin in so einem Kleid erscheint, sagt das alles über den Charakter dieser Person aus. Du kannst einem leid tun!“ oder „Ernsthaft? Dich so anzuziehen, bei einer Hochzeit von jemand anderen?“ oder aber auch „Also dezenter wäre besser, so was kann man doch nicht als Hochzeitsgast tragen. Die Braut sollte immer die Hauptperson sein und das übertreffen zu wollen ist schon mehr wie dekadent.“

Doch die Hochzeit von Barbara Meier war dennoch ein voller Erfolg. Unter den geladenen Gästen waren neben Sylvie noch Franziska Knuppe, Sonya Kraus, Jimi Blue Ochsenknecht und Arnold Schwarzenegger.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren