„Die Bachelorette“: Warum das Date mit Dario zum Fremdschämen ist!

"Die Bachelorette": Warum das Date mit Dario zum Fremdschämen ist!
"Die Bachelorette": Warum das Date mit Dario zum Fremdschämen ist!

Foto: TVNOW

21.07.2021 16:16 Uhr

Heute Abend zeigt RTL die zweite Folge der aktuellen "Die Bachelorette"-Staffel und Maxime Herbord hat nach wie vor die Qual der Wahl. In der ersten Folge lud sie Kandidat Dario Carlucci zu einem Einzeldate ein!

Und wer könnte es Maxime Herbord verübeln, Dario Carlucci sieht unverschämt gut aus. Fast schon zu gut! Kein Wunder, dass er in früheren Jahren als Männermodel arbeitete.

Er ist kein Unbekannter

Dario ist in der Reality-TV-Welt kein Unbekannter, er war in der letzten Staffel von „Are You The One“ dabei und mimte dort als Ältester den „Opa“ unter den Kandidaten.

Als Ältester bestach er bei AYTO vor allem durch schlaue Sprüche und seinen durchdringenden Blick. In der Liebe fündig wurde er nicht, weswegen er jetzt bei „Die Bachelorette“ sein Glück versucht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Dario Carlucci (@dariocarlucci)

Schwerfälliges Date mit Dario

Beim ersten Einzeldate der Staffel treffen sich Maxime und Dario am Strand und anstatt sich langsam und locker heranzutasten und kennenzulernen, werden die Gespräche direkt sehr bedeutungsschwer: Es geht um den Coronatod von ihrem Großvater.

Direkt packt Dario ebenfalls eine Story aus und berichtet von dem herzzerreißenden Tod seiner Oma und wie sehr er daran zu knabbern hatte. Die Stimmung ist bei diesen Themen natürlich gedrückt.

"Die Bachelorette": Warum das Date mit Dario zum Fremdschämen ist!

Foto: TVNOW

Er schenkt ihr einen Ring!

Dario kündigt außerdem an: „Ich hab dir dann auch was mitgebracht, diesbezüglich“, erklärt er geheimnisvoll. „Als meine Oma 2018 gestorben ist, gab es einen Ring, der mit Glück gebracht hat und mir Halt gegeben hat“, fährt er fort.

„Oh Gott, was kommt jetzt“, steht Maxime buchstäblich ins Gesicht geschrieben. „Ich möchte dir den geben, als Glücksbringer“, so Dario. Als Maxime mit den Worten „Ich kann den nicht annehmen“ ablehnt, kontert Dario: „Ich habe lange drüber nachgedacht!“ Zur Erinnerung, zu diesem Zeitpunkt kennt er Maxime gerade mal einen Tag!

"Die Bachelorette": Warum das Date mit Dario zum Fremdschämen ist!

Foto: TVNOW

Passen die beiden zusammen?

Nachdem Dario mehrmals auf Maxime eingeredet hat, nimmt sie den Ring, wenn auch widerwillig, an. Doch man merkt Maxime an, dass sie sich nicht wohl fühlt.

Ob die beiden wirklich zusammen passen? Bei Dario wirkt jedes Gespräch so schwerfällig und tiefgründig, als wolle er stets beweisen, wieviel Tiefgang er besitzt. Auch wenn das natürlich erst einmal positiv erscheint, fragt man sich schnell, kann man mit Dario eigentlich auch unbeschwert sein, herumblödeln und einfach mal Lachen?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Maxime Herbord (@maximeee)

Er will mit ihr einschlafen

Nach dem Date erklärt Dario: „Auf der Heimfahrt habe ich mir gewünscht, ich könnte heute Abend mit ihr einschlafen. Das dürft ihr ihr auf keinen Fall sagen, denn das ist too much!“

Richtig lieber Dario, das ist wirklich too much, genauso wie die Aktion mit dem Ring auch einfach drüber war! Bei der nächsten TV-Datingshow solltest du der Dame nicht direkt beim ersten Date einen Ring aufdrängen!

Ob Maxime Dario noch einmal sehen will oder ihn samt seinem Ring wieder nach Hause schickt, heute Abend um 20:15 Uhr auf RTL.

(TT)