Donnerstag, 28. September 2017 16:22 Uhr

Steven Seagal: Bizarres Interview im Fernsehen

Action-Star Steven Seagal (65) sorgte gestern mit einem bizarren TV-Interview bei ‚Good Morning Britain’ (ITV) für großen Aufruhr in den sozialen Medien. Der Schauspieler – der seit 2016 russischer Staatsbürger ist – wurde aus Moskau zugeschaltet und verriet seine Meinung zu Donald Trump (71) und den letzten politischen Ereignissen.

Steven Seagal: Bizarres Interview im Fernsehen

Foto: GMB/Supplied WENN.com

Nicht nur seine Aussagen sorgten dabei für reichlich Diskussionsstoff, sondern vor allem auch sein sehr verändertes Aussehen. Er präsentierte sich nämlich mit spitzem Haaransatz, schwarz gefärbten Haaren und dazu passendem Ziegenbart, ovalen Brillengläsern sowie schwarzem, bis oben hin zugeknöpften Mantel.

Der 65-Jährige war daraufhin in den sozialen Medien auch der Gegenstand zahlreicher Memes, in denen sich User über ihn lustig machten. Im bizarren Interview verteidigte der Action-Schauspieler Donald Trump und echauffierte sich über die NFL-Spieler, die sich – aus politischem Protest gegen Rassismus und soziale Ungerechtigkeit – bei der US-Nationalhymne hinknien.

Steven Seagal großer Fan von Wladmir Putin

Der ziemlich aufgedunsene Star erklärte: „Meiner Ansicht nach ist das unerhört, ich denke, dass es ein Witz und widerwärtig ist. Ich respektiere die amerikanische Flagge und habe mein Leben zahlreiche Male für sie riskiert und ich verstehe es nicht und bin nicht mit dieser Art von Verhalten einverstanden.“ Zu Wladimir Putin (64) und den Beschuldigungen, er hätte Trump zu seinem Sieg verholfen, äußerte er, dass er solche Gedanken „dumm“ finde.

Der Schauspieler ist ein großer Fan des russischen Präsidenten und betitelte diesen einmal auch als „einer der größten Weltführer.“ Schlussendlich ließ Steven Seagal alle wissen, dass er meine, Russland und die USA sollten „tolle Alliierte“ sein. Eines ist jedenfalls klar: mit diesem Interview hat der Martial-Arts-Star, der üblicherweise sehr selten in die Öffentlichkeit geht, einen bleibenden Eindruck hinterlassen…(CS)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren