17.06.2020 10:35 Uhr

Stormi Webster mit zwei Jahren auf dem Vogue-Cover

Entweder liegt es an Kardashian-Genen oder Mamas Style hat inzwischen abgefärbt. Wie sonst ist zu erklären, dass es Stormi Webster schon mit zwei Jahren auf „Vogue“-Cover geschafft hat?

imago images / ZUMA Press

Die Tochter von „Keeping Up With the Kardashians“-Star Kylie Jenner und Rapper Travis Scott wird demnächst auf dem Cover der tschechischen Ausgabe der Modezeitschrift zu sehen sein.

Das Foto, das während der Corona-Krise mit einem iPhone geschossen wurde, zeigt das Mutter-Tochter-Duo in ihrem Zuhause. Die Nahaufnahme der beiden ist mit „Gute-Nacht-Geschichten mit Kylie Jenner & Stormi“ untertitelt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an new cover with my baby for @vogueczechoslovakia shot at home on my iphone ? @morellibrothers #VogueCS Ein Beitrag geteilt von Kylie ? (@kyliejenner) am Jun 16, 2020 um 10:25 PDT

„Medizin für alles“

Allerdings ist Stormi trotz ihrer zwei Jahre nicht das jüngste Covermodel der Modebibel: Diesen Titel trägt Alexis Olympia, die Tochter von Tennis-Champion Serena Williams. Die zierte nämlich bereits mit vier Monaten und definitiv noch in Windeln das Cover der US-Vogue.

Das Foto von Stormi mit Mama wurde von den Fotografen Luca und Alessandro Morelli aufgenommen, die mit der Amerikanerin und ihrer Tochter ein Fotoshooting über Zoom organisiert hatten.

Dass Kylie ihre Tochter so gut es geht in all ihre alltäglichen Tätigkeiten einbezieht, beweist das Instagram-Profil der Jung-Unternehmerin. Außerdem sprach sie erst vor kurzem darüber, dass Stormi ihre „Medizin für alles“ sei.

Derweil wurde Kylie von „Forbes“ zwar vor kurzem der Status als jüngste Selfmade-Milliardärin aberkannt, trotzdem zeichnet das Magazin die Business-Lady als eine der bestbezahltesten Prominenten der Welt aus.

Die Schönheit schaffte es noch vor Rapper Kanye West auf die Liste der reichsten Menschen der Welt. Kylies Vermögen soll darauf basieren, dass sie ihr Makeup-Unternehmen „Kylie Cosmetics“ an den Kosmetikkonzern Coty verkauft hat. (Bang/KUT)