Samstag, 16. Dezember 2017 10:45 Uhr

Will Smith ist nun endlich auch dabei

Das wurde ja auch Zeit: Hollywood-Liebling Will Smith ist jetzt näher an seine Fans herangerückt und hat sich ebenfalls in der Social-Nedia-Welt niedergelassen. Geholfen hat ihm dabei US-Star-Talkerin Ellen De Generes.

Will Smith ist nun endlich auch dabei

Foto: Instagram/WillSmith

Der Schauspieler und Sänger hat seit Donnerstag auch einen „Instagram“-Account. Den hat er zusammen mit Ellen DeGeneres eingerichtet, die selbst auf 50 Millionen Follower verweisen kann und weiß wie’s geht. Auf seinem ersten Foto zieht der 1,88m große und 49 Jahre junge Spaßvogel eine Duckface-Grimasse.

Schon 1,8 Millionen Fans haben den Account von Smith bis heute abonniert und er auch selbst folgt dem einen oder anderen Kollegen. Darunter Justin Timberlake (36).

Quelle: instagram.com

Timberlake erklärt Smith bestimmte Fotos

Der begrüßte den Hollywood-Kollegen mit den Worten: „Willkommen auf Instagram, Will Smith“. Der Popstar postete ein älteres gemeinsames Foto und erklärte gleich worum es da geht: „Das hier nennt man ein #TBT. Das bedeutet Throwback Thursday und ist ein Foto, das früher entstand und an Donnerstagen gepostet wird. Ich liebe dieses Bild, weil es ein Foto von dir und mir ist. Und wir sehen aus, als würden wir uns ernsthaft über etwas sehr Wichtiges unterhalten. Ich fühle mich wichtig.“

Am Freitag postete Smith dann sein erstes Video und gab seinem Musikerkollegen und Freund Justin Timberlake Ratschlag für dessen bevorstehende Superbowl-Auftritt. Damit dürfen wir uns künftig noch auf weitere Smith-Späße freuen.

Übrigens: Am Mittwoch hatte bei Netflix Smith 100 Millionen Euro teurer Film ‚Bright‘ Premiere. In dem Sci-Fi-Spektakel nimmt Smith als Cop einen Ork (gespielt von Joel Egerton) als Kollegen mit auf Streife.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren