Samstag, 19. Oktober 2019 19:59 Uhr

„Adam sucht Eva“: Kommt die Nackt-Sendung doch zurück?

Foto: DarAnna/Shutterstock

RTL zeigte in den letzten fünf Jahren fünf Staffeln der Nackt-Kuppelshow „Adam sucht Eva“. Im Sommer gab der Kölner Sender dann bekannt, die Show nicht fortzuführen. Viele Fans der unterhaltsamen bizarren Flirtsendung waren enttäuscht.

Nun gibt es jedoch einen Interessenten, der „Adam sucht Eva“ neu auflegen möchte, das berichtete zumindest die Branchenseite „DWDL“. Demnach soll der Sender RTLZWEI mit dem bekannten und beliebten Format liebäugeln. Gespräche dazu sollen bereits stattfinden. Casting-Agenturen suchen angeblich auch schon nach geeigneten Kandidaten und verweisen explizit auf RTLZWEI als Auftraggeber. Ein Sendersprecher bestätigte den Castingaufruf für „Adam sucht Eva“ auf Anfrage der Seite.

Noch ist das kein Go

Aktuell bedeutet das aber nicht, dass „Adam sucht Eva“ sicher zurück kommt. Vorerst suche man nach geeigneten Kandidaten für eine weitere Staffel und wolle erst nach Abschluss der Castings entscheiden, wie es mit der Show weitergeht.

Das Konzept der Sendung: Singles werden nackt auf eine einsame Insel losgelassen. Dort darf dann nach Lust und Laune geflirtet, geknutscht und gefummelt werden. Der Clou: Von Anfang bis Ende sind alle Kandidaten splitterfasernackt.

"Adam sucht Eva": Kommt die Nackt-Sendung doch zurück?

Foto: MG RTL D

Bei den Flirtwilligen handelt es sich teilweise um Promis und teilweise um Normalos. Wobei erstere natürlich die Quote nach oben treiben sollten. So nahmen in den letzten Jahren bereits bekannte TV-Gesichter wie z.B. Gina-Lisa Lohfink, Peer Kusmagk, Timur Ülker oder Patricia Blanco teil.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren