Donnerstag, 12. Dezember 2019 10:29 Uhr

„Adam sucht Eva“: Nacktkuppelshow kommt zurück

Foto: DarAnna/Shutterstock

Trash-TV-Fans waren in großer Sorge, als der Sender RTL verkündete, die Nackt-Datingshow „Adam sucht Eva“ aus dem Programm zu nehmen. Denn in keiner anderen Sendung ab es bislang so unverschämt viele entblößte Körperteile, sinnbefreite Dialoge und nackte Halbprominent. Jetzt landet die Show da, wo sie hingehört.

Fans von „Adam sucht Eva“ können nun aufatmen. Die beliebte Dating-Show wechselt nach fünf erfolgreichen Staffeln den TV-Sender: Ab 2020 ist RTLZWEI die neue Heimat des Reality-Formats. Dort gibt es ja schon seit Jahren viel Nacktes zu sehen. So hat man ja auch mit „Naked Attraction“ reichlich Erfahrung gesammelt. Das heißt, es wird auch 2020 endlich wieder etwas zu gucken geben…

"Adam sucht Eva": Nacktkuppelshow kommt zurück

Foto: RTLZWEI“

Das Konzept der Sendung

Shona Fraser (war von 2002 – 2004 in der DSDS-Jury) sagte in einer Mitteilung: „Die Dating-Show ‚Adam sucht Eva‘ ist das perfekte Match für unseren Entertainment-Bereich und ergänzt unseren Programm-Mix ideal. Wenn jemand Dating und Liebe unkonventionell, mit Augenzwinkern und vor allem crossmedial erzählen kann, dann RTLZWEI. Unsere Zuschauer dürfen sich 2020 mit Recht auf ein weiteres ‚Guilty Pleasure‘ freuen.“

Und so funktioniert die Show: Ein Mix aus Normalos und Promis treffen auf einer paradiesischen Insel aufeinander. Der Clou: Alle sind von Beginn an splitterfasernackt und dürfen sich so daten und kennenlernen. Ein Pärchen, das sich in der Show gefunden hat sind Peer Kusmagk und Janni Hönscheid. Ob sich wieder Prominente finden, die sich vor Kameras entblößen bleibt abzuwarten…

Die Ausstrahlung der neuen Staffel „Adam sucht Eva“ ist für 2020 vorgesehen.

Das könnte Euch auch interessieren