09.09.2020 23:13 Uhr

Andreas & Caro Robens über den Suff und den Feind im „Sommerhaus“

Das "Sommerhaus der Stars" startete am Mittwochabend in die fünfte Runde. Und die zuschauer wurden nicht enttäuscht. Ex-Türsteher und VOX-Auswanderer Andreas Robens hat schnell Feindschaft geschlossen. Sein Gegner: Georgina Fleurs Neuer.

TVNow

In der Auftaktfolge von „Das Sommerhaus der Stars“ bezogen acht mehr oder weniger prominente Paare ein Bauernhaus mit 70er-Jahre-Interieur in Bocholt im Westmünsterland.

Interview: Andreas Robens, der Suff und der Feind im "Sommerhaus der Stars"

TVNow

Was war passiert?

Die Herrschaften hatten sich ziemlich schnell kenngelernt und die Zuschauer bekamen gleich in der ersten Folge den Megazoff von Tag 3 serviert auf den sie gewartet haben! Ex-RTL-Bachelor Andrej Mangold, VOX-Auswanderer Andreas Robens und Kubilay Özdemir, streitfreudiger Begleiter von Ich-Darstellerin Georgina Flur aka Georgina Bülowius waren die Haupt-Handlung tragenden Figuren in RTL’s schrägster Herberge.

Özdemir spuckte dem Bachelor ins Gesicht und legte sich mit dem massiven Ex-Türsteher und Mallorca-Fitnesstudio-Besitzer Andreas Robens an. Letzterer empfahl sich mit seinen Auftritten am Mittwochabend definitiv für’s nächste Dschungelcamp! Fazit: Er redet nicht viel. Andreas handelt! Ganz ganz großes Kino!

Andreas & Caro Robens über den Suff und den Feind im "Sommerhaus"

TVNow

Georgina und Kubi machen sich keine Freunde

Die Geschichte kurz zusammengefasst: Das Terror-Paar („Bunte“-Jargon) Bülowius/Özdemir hatten sich als Erste, die einzogen, das einzige Doppelbett im Hause gesichert. Ohne die anderen überhaupt zu fragen, ob das ok ist. Damit waren die beiden bei den restlichen sieben Paaren erstmals angeeckt. Und schließlich kommt’s zur Konfrontation, als die selbsternannten „Hausherren“ so gar nicht daran denken z.B. in der Küche mitzuhelfen. Im Gegenteil, sie bedienten sich – wann immer ihnen danach war – und machten für die Gruppe keinen Finger krumm.

Genug für Muskelprotz Andreas, der nach ein paar Gläsern Wein zum Duell gegen den Sommerhaus-Großkotz und Unternehmer Kubilay aufrief und lallte: „Gebt ihn mir vor die Flinte, dann hau ich den jetzt weg“! Nach der unterirdisch aber ikonischen Brüll-Attacke von Desirée Nick gegen Claudia Obert bei „Promis unter Palmen“ eine weitere Sternstunde im deutschen Reality-TV!

Interview: Andreas Robens, der Suff und der Feind im "Sommerhaus der Stars"

TVNow

Galerie

„Kubi provozierte von Anfang an“

klatsch-tratsch.de hatte Caro und Andreas an der Strippe, um sie zur unfassbaren Eskalation zu befragen.

Caro, habt Ihr Euch den Einstand im „Sommerhaus der Stars“ mit soviel Krawall vorgestellt?
Wir hätten uns niemals vorstellen können, dass das bereits am Anfang so knallt. Dass es im Laufe der Zeit Ärger gibt, war uns klar, aber nicht so schnell und nicht so arg.

Andreas, was hat Dich (Euch) denn an dem „kleinen verrückten Hurensohn“ Kubilay und seiner Lebensabschnittsgefährtin Georgina so gestört?
Kubi war schon gleich beim Einzug sehr provokant. Als wir im „Sommerhaus“ ankamen, hatten die beiden schon ein gutes Alkohol-Level. Kubi provozierte von Anfang an mehrere Mitbewohner. Sie waren einfach unkollegial.

Andreas & Caro Robens über den Suff und den Feind im "Sommerhaus"

TVNow

Du hast ganz schön dem Rotwein zugesprochen. So kennt man dich noch gar nicht. Ausrutscher oder Gewohnheit?
[Caro spricht] Wie man an seiner Reaktion merkte, ist er es nicht gewohnt, da er sehr selten trinkt. Daher war er schon nach dem dritten Glas gut dabei.

Was sagst du dazu Caro?
Ich mag es nicht wenn Andreas Alkohol trinkt. Durch meine Zeit im „Oberbayern“ mag ich den extremen Alkoholkonsum gar nicht mehr.

Andreas, kann man Dich schnell zur Weißglut bringen?
[Caro spricht] Andreas hat sich drei Tage komplett ruhig verhalten und hat sich nicht provozieren lassen. Aber irgendwann platzt jeder.

Interview: Andreas Robens, der Suff und der Feind im "Sommerhaus der Stars"

TVNow

Hast Du als ehemaliger Türsteher schon mal jemanden verfügen müssen?
Als Türsteher hat man natürlich immer mal wieder Konflikte, die auch ab und an mal handgreiflich werden.  [Einwurf Caro] Deshalb hat er auch schon so einige Messerstiche abbekommen.

Andreas, Du hast Lust gemacht auf ein Gastspiel im Dschungelcamp! Wie sieht’s aus? Auch Lust?
[Caro spricht] Andreas würde sich auch aufs Dschungelcamp einlassen und dies rocken.

Das könnte Euch auch interessieren