Annemarie Carpendale ersetzt Lena Gercke bei „The Voice“

Annemarie Carpendale ersetzt Lena Gercke bei "The Voice"
Annemarie Carpendale ersetzt Lena Gercke bei "The Voice"

Lena Gercke, Annemarie Carpendale; Fotos: Star Press /CNINNEMON RED; imago images / Future Image

28.05.2020 11:25 Uhr

The Voice Of Germany“ wird in der kommenden Staffel offenbar eine andere Moderatorin haben. Da Lena Gercke demnächst zum ersten Mal Mutter wird, muss sie den Job nun an jemand anderes abgegeben.

Die Nachfolgerin steht wohl auch schon fest und ist ein echter Profi: Annemarie Carpendale soll die Moderatorin ab der nächsten Staffel sein, die im Sommer 2020 gedreht wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lena Gercke (@lenagercke) am Mai 24, 2020 um 6:27 PDT

The Show Must Go On

Annemarie Carpendale (42) arbeitet schon seit 15 Jahren für ProSieben und moderiert mittlerweile große Formate, wie „taff“ und „red!“. Nun wird sie also Lena Gercke (32) bei „The Voice of Germany“ ablösen, die demnächst selbst Mutter wird.

Ganz nach unter dem Motto „The Show Must Go On“ tritt nun Annemarie für die Castings und Battles in die Fußstapfen, die Lena fast fünf Jahre lang so wundervoll ausfüllte. Ein Mitarbeiter von „The Voice“ bestätigte nun gegenüber der „Bild“-Zeitung: „Zum Drehstart im Juli wird Annemarie im Berliner Studio stehen. Sie ist sehr erfahren, die ideale Lösung.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Annemarie Carpendale (@annie_carpendale) am Mai 14, 2020 um 1:13 PDT

Lenas langjähriger Co-Moderator Thore Schölermann (35) wünscht der werdenden Mama  eine erholsame Auszeit: „Für Lena freue ich mich einfach nur, weil ich jetzt schon gemerkt habe, wie gut ihr die zukünftige Mama-Rolle steht.“

Der Wechsel soll aber nur vorübergehend sein, heißt es, da das Model wohl schon für die Liveshows wieder vor den Kameras stehen werde. Die Auszeit wird also nur eine relativ kurze sein.