Donnerstag, 31. Januar 2019 12:27 Uhr

Bachelor Andrej entkam nur knapp einer Backpfeife

In der letzten Staffel kassierte Ex-Bachelor Daniel Völz von Kandidatin Yeliz Koc die erste Backpfeife in der Geschichte der Kuppelsendung und Andrej Mangold entkam gestern nur sehr knapp demselben Schicksal.

Bachelor: Andrej entkam nur knapp einer Backpfeife

Foto: TVNOW

Nachdem er Christina, mit der er zuvor ein Einzeldate hatte, keine Rose gab, schäumte diese vor Wut und Enttäuschung und ließ ihren Gefühlen freien Lauf. Die Verschmähte keifte: „Schade, dass ich mich so in dir getäuscht habe“ und dampfte wutentbrannt ab.

Quelle: instagram.com

Andrej ließ sich von der Verbal-Attacke aber kaum irritieren und sagte nur: „Das tut mir Leid.“

Es hat nicht gefunkt

Er erklärte schon zuvor, dass es trotz einem romantischen Einzeldate bei ihm einfach nicht gefunkt habe und das ein klares Zeichen sei.

Bachelor: Andrej entkam nur knapp einer Backpfeife

Foto: TVNOW

Nachdem Christina die Villa verlassen hatte brüllte sie emotional: „Wie kann man sich in einem Menschen SO täuschen?! Entschuldigung, aber wirklich. Ich hätte Stein und Bein geschworen, dass er ein so loyaler, fairer, ehrlicher Mensch ist. Der kann echt froh sein, dass ich nicht Yeliz bin und ihm eine geballert habe dafür, ey.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren