27.02.2020 17:49 Uhr

„Bachelor“-Finale: Sebastian Preuss ist nicht verliebt

"Der Bachelor" Sebastian Preuss und Diana; Foto: TVNOW

In der letzten Folge, dem Finale von „Der Bachelor“ geht es nächsten Mittwoch drunter und drüber. Dieses Mal weinen nicht nur die Mädels, sondern sogar der Bachelor. Was ist da los?

Sebastian und Wioleta; Foto: TVNOW

Sebastian Preuss muss sich in der neunten und finalen Folge der 10.Staffel von „Der Bachelor“ für eine der beiden Herzdamen entscheiden. Doch wie immer ist das nicht so leicht. Doch gleich zu Anfang schockt der 29-Jährige mit dieser Aussage: „Ich mag beide Mädchen sehr, aber irgendwas fehlt mir.“ „Ich hab‘ sehr viel Ungewissheit in mir und spüre kein Verliebtsein.“ Bitte, was?

Seine Mutter Conny soll ihm nun bei der Entscheidung helfen. „Wie ist dein Gefühl? Ist da Herzklopfen?“, fragt sie ihren Sohnemann. „Zu Beginn war es erst Wio. Das hat ein bisschen nachgelassen. Und jetzt ist es wieder Diana.“ Das klingt doch schon wenigstens etwas verliebt, oder? Mama Conny macht sich lieber selbst ein Bild von den Girls.

Mutter Conny und Sebastian Preuss; Foto: TVNOW

Wioleta ist sich unsicher

Als erstes lernt sie Wioleta kennen. Gegen Ende des persönlichen Gesprächs mit ihr fragt sie neugierig: „Ich würde mir jetzt schon vorstellen können, dass da was draus wird. Was meinst du, wo wir gefühlstechnisch stehen?“ Doch Wioleta ist unerwartet unentschlossen: „Ich bin, was Beziehungen und Partnerschaft angeht, wirklich super unsicher.“

Sebastian Preuss und Wioleta; Foto: TVNOW

Auch Diana tut sich schwer

Auch mit Diana harmoniert das Tischgespräch zu Anfang. Bei der Unterhaltung unter vier Augen erzählt Sebastians Mutter, was für einen Eindruck sie von der 22-jährigen Kölnerin hat: „Ich kann ihm natürlich nicht sagen, was er zu tun hat. Aber ich kann ihm zumindest meine Meinung sagen, was ich für einen Eindruck jetzt hatte. Und ich hatte einen sehr positiven Eindruck heute.“

Anschließend hat der Münchner Diana wieder ganz für sich allein und fragt sie offen und ehrlich: „Könntest du dir eine Beziehung mit mir vorstellen? Was fühlst du jetzt eigentlich so wirklich?“

Die Braunhaarige gesteht ihm unter Tränen: „Ich tue mich hier schwer damit, über meine Gefühle und Emotionen zu sprechen.“ Hat sie Angst davor zurückgewiesen zu werden? Diese Antwort erleichtert es dem 29-Jährigen nicht besonders.

Sebastian Preuss und Diana; Foto: TVNOW

Kurz vor der letzten Nacht der Rosen, sieht es noch sehr chaotisch in ihm aus: „So viel Unklarheit. Und dann noch eine Entscheidung treffen. Auf was soll ich da hören?“ Kurz vor der finalen Entscheidung erklärt er unter Tränen: „Was in mir vorgeht, habe ich noch nie durchgemacht.“ Für welche der beiden Frauen wird er sich entscheiden? Wird er sich überhaupt für eine entscheiden?

Die Übergabe der letzten Rose bei „Der Bachelor“ wird am Mittwoch, den 03. März um 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.