Dienstag, 3. Dezember 2019 13:04 Uhr

„Bachelor in Paradise“-Andi gesteht: „Ich war mal richtig fett“

Ernestine und Andreas Foto: TVNOW

Bei „Bachelor in Paradise“ gibt es Frauennachschub: Mit Amelie und Ernestine ziehen zwei ganz unterschiedliche Frauen ins Paradies, die Männer können sich auf einiges gefasst machen. Auch in dieser Woche erwarten die Singles außergewöhnliche Dates.

Da die Männer in dieser Woche die Rosen verteilen werden, müssen sich vor allem die zwei neuen Damen ordentlich ins Zeug legen. Und dann wären da ja auch noch die bereits vorhandenen Mädels, die natürlich weiterhin um die Gunst der Männer buhlen.

Quelle: instagram.com

Für die Single-Frauen wird es im Paradies nicht leichter, denn die Konkurrenz wird größer: Ernestine Palmert zieht ein und lädt Andi zum Spa-Date ein. In einem Wellness-Tempel öffnet er sich der 27-Jährigen: „Ich war mal richtig fett. Ich habe mal 130 Kilo gewogen.“ Helfen das exquisite Ambiente und eine sanfte Massage, sich näher zu kommen?

Carina und Serkan gehen auf ein Date

Zurückgezogene Zweisamkeit in der Pärchen-Suite: Serkan und Carina verbringen die Nacht zusammen, bevor sie ihr erstes Date zu zweit überhaupt im Paradies genießen. Mit Kajaks erkunden sie die Schönheit Thailands.

"Bachelor in Paradise"-Andi gesteht: "Ich war mal richtig fett"

Serkan und Carina Foto: TVNOW

„Ich paddel‘ dich bis ans Ende der Welt“, freut sich Serkan. Carina sinniert zukunftsgewandt: „Jordan Jason, Zoey und Noah“, so die drei Kindernamen, die sie künftigen Sprösslingen geben will. Wie steht Serkan zu ihren Kinderplänen?

„Bachelor in Paradise“ heute um 20:15 Uhr auf RTL.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren