Dienstag, 10. Dezember 2019 19:48 Uhr

„Bachelor in Paradise“: Hatte Carina Affäre mit Neuzugang Sebastian Mansla?

Serkan und Carina Foto: TVNOW

Es gibt Männernachschub in der heutigen Folge „Bachelor in Paradise“, kurz vor dem Finale versuchen Sören und Sebastian, die Herzen der Frauen zu erobern. Denn in der nächsten Woche steht bereits das große Finale an und die anderen Singles haben bereits einen großen Vorsprung.

Sören Altmann, 35, DJ, („Die Bachelorette“ 2018 / Nadine Klein) ist gekommen, um das Paradies aufzumischen: „Ich mach‘ da mein Ding. Und wenn da einer schon Ewigkeiten mit einer rummacht, hat er halt Pech gehabt!“ Der Plan scheint aufzugehen: Zum Date schnappt er sich Steffi, sehr zum Leidwesen von Oggy. Zwei gehen, einer bleibt zurück. So ist das manchmal im Paradies .

"Bachelor in Paradise": Hatte Carina Affäre mit Neuzugang Sebastian Mansla?

Sören und Steffi Foto: TVNOW

Serkan ist sauer

Während Sörens und Steffis Date im Beach Club herrscht im Resort völlige Ruhe, die Pärchen genießen Zweisamkeit – noch. Kurze Zeit später entert ein weiterer Single die Insel: Sebastian „Sebi“ Mansla, 30, Köln, Influencer („Die Bachelorette“ 2019 / Gerda Lewis) ist angereist, um seinem Single-Dasein ein Ende zu setzen.

"Bachelor in Paradise": Hatte Carina Affäre mit Neuzugang Sebastian Mansla?

Neuzugang Sebastian Foto: TVNOW

Serkan: „Jetzt wird’s spannend. Carina und Sebi kennen sich, die hatten glaube ich mal was, aber ich weiß nicht genau, was.“ Carina: „Man kennt sich halt .“ [lacht laut] Serkans Stimmung rutscht in den Keller. „Wenn sie mit Sebi aufs Date geht, dann bin ich hier raus.“

Endet somit die Romanze von Serkan und Carina, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat?

„Bachelor in Paradise“ heute um 20:15 Uhr auf RTL.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren