„Der Bachelor“: Warum Linda der heimliche Star der Sendung ist

Foto: TVNOW

10.02.2021 17:50 Uhr

Am Mittwochabend zeigt RTL die vierte Folge der diesjährigen „Bachelor“-Staffel mit Niko Griesert, die so gemächlich vor sich hin plätschert. Echte Trash-Highlights sucht man bis jetzt vergeblich.

Der einzige Lichtblick bleibt Kandidatin Linda Caroline Nobat. Die sorgt am Mittwoch für den ersten großen Beef und ist auch sonst die Kandidatin, die am meisten polarisiert.

Sie ist selbstbewusst und nicht auf den Mund gefallen

Die ehemalige Miss Hessen 2018/2019 sagt, was sie denkt und das sehr laut! Die vorlaute Jurastudentin strotzt nur so vor Selbstbewusstsein und weiß genau, was sie zu bieten hat.

Blöd nur, dass „Bachelor“ Niko Griesert ihr bis jetzt noch nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt hat und das gibt sie lauthals kund: „Kann er jetzt mal rüberkommen und mir sagen, wie gut ich heute aussehe“, motzt sie!

"Bachelor": Warum Linda der heimliche Star der Sendung ist

Foto: TVNOW

Der erste große Beef

Dass Linda mit ihrer Art natürlich nicht nur Freundinnen hat, ist nicht verwunderlich. Deswegen eckt sie heute Abend das erste Mal an und zwar mit Kim Virgina.

Als die Mädels bei der Nacht der Rosen beisammen sitzen, lässt Kim Virgina einen recht harmlosen Satz gegenüber Linda fallen: „Ich nehme gar nichts mehr ernst bei dir, ich weiß nie, wann du es ernst meinst.“

Für die aufbrausende Linda jedoch Grund genug, komplett auszuticken und der Startschuss für wüste Beschimpfungen: „Warum denkt man, dass man gerade in dem Moment seinen Mund aufmachen muss. Es ist vorbei, es gibt keinen Spaß mehr bei mir. Mädchen, ich nehme dich nicht ernst, weil du Fake bist. Dieses Mädchen ist bei mir durch, das hat sich sowas von erledigt. Fake Ass M*therf*cking B*tch“, poltert es aus hier heraus.

Das Ende vom Lied: Kim Virgina ist in Tränen aufgelöst…

"Bachelor": Warum Linda der heimliche Star der Sendung ist

Foto: TVNOW

Ist Niko der Richtige?

Von dem Zickenkrieg bekommt Niko Griesert natürlich nichts mit und macht der hübschen Linda sogar noch Komplimente. Er lobt ihr Verhalten bei einem Gruppendate, weil sie als einzige Kandidatin ihn und die restlichen Mädels gar mütterlich mit Kalt-Getränken versorgte.

Ob Niko und Linda zusammen finden, bleibt abzuwarten. Sicher ist aber, sie sucht einen charmanten, starken und intelligenten Mann, der mit beiden Beinen fest im Leben steht und ihr auch mal Paroli bieten kann. Dass sie seit eineinhalb Jahren Single ist, hat laut Linda einen klaren Grund: „Männer sind von meiner selbstbewussten Ausstrahlung schnell eingeschüchtert. Schade…“

Ob der sanfte Niko da der Richtige ist?

Ist sie der nächste Reality-Star?

Sollte es mit der großen Liebe jetzt nicht auf Anhieb klappen, könnte Linda auch eine TV-Karriere anstreben. Das Potenzial dazu hat sie! Sie wäre außerdem nicht die Erste, die den Sprung aus der Kuppelshow in die Untiefen des Trash-TVs schaffen würde. Der „Bachelor“ war schon immer eine hervorragende Brutstätte für die Trash-Stars von Morgen!

Da wäre zum Beispiel Melanie Müller, die nach ihrer „Bachelor“-Teilnahme im Dschungelcamp war oder auch bei „Like Me – I’m Famous“ und „Die Festspiele der Reality Stars – Wer ist die hellste Kerze?“ teilnahm. Außerdem ist sie in der kommenden Staffel von „Promis unter Palmen“ zu sehen.

Aber auch Damen wie Angelina Pannek oder Denise Kappés tingelten hinterher durch diverse TV-Formate oder machten mit Beziehungen von sich reden. Was sie alle gemeinsamen haben? Sie polarisieren – genau wie Linda!

Eine neue Folge von „Der Bachelor“ heute um 20:15 Uhr auf RTL.

(TT)