Freitag, 24. Mai 2019 13:57 Uhr

„Bachelorette“: Das sagen die Fans zu Gerda Lewis

Seit Donnerstag ist es offiziell: Gerda Lewis (26) ist die neue „Bachelorette“ und wird schon ganz bald Rosen an liebeshungrige Männer verteilen. Gemunkelt wurde schon länger, dass Gerda die neue Singe-Frau sein wird. Aber auch Angelina Heger war im Gespräch.

"Bachelorette": Das sagen die Fans zu Gerda Lewis

Foto: TVNOW/Arya Shirazi

Doch was sagen eigentlich die „Bachelorette“– und Gerda-Fans zur Wahl der neuen Rosenverteilerin? Die Meinungen über die hübsche Blondine spalten sich. Viele TV-Zuschauer kritisieren, dass nach Nadine Klein und Jessics Paszka wieder keine „Unbekannte“ zur „Bachelorette“ gewählt wurde. Früher setzte der Sender ja bekanntlich auf unbekannte Frauen.

Viele wünschen sich eine Unbekannte

Eine Followerin schreibt: „Ich bin enttäuscht RTL! Anstatt mal jemanden zu nehmen, der ’normal‘ ist und nicht zu 100 Prozent künstlich. Das tut mir leid…durch diese Bachelorette wird schon wieder ein falsches Frauenbild präsentiert“ oder „Ich finde schade, dass keine „Unbekannten Persönlichkeiten“ gewählt werden. Ich mag sie, jedoch hätte ich mir eine neue inspirierende Frau gewünscht & keine die ich (bzw. schon so viele ) sowieso verfolgen! Dennoch bin ich sehr gespannt!“

Es gibt auch auch einige, die sich freuen, dass Gerda Lewis die neue „Bachelorette“ geworden ist. So schreibt einer: „Voll gut, das wird sicher eine super unterhaltsame Show!“ Jedoch ist die Meinung der TV-Fans, zumindest in den Kommentaren, eindeutig. Viele hätten sich lieber keine Influencerin gewünscht.

Aber vermutlich ist die Idee dahinter, dass RTL auch die über 516.000 Follower von Gerda mitabgreifen will und darauf hofft, dass die alle einschalten.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren