Dienstag, 3. September 2019 06:55 Uhr

Bachelorette: Keno allein im Finale und so geht es aus

Foto: TVNOW

Am vergangenen Mittwoch endete die letzte „Bachelorette“-Folge mit einem Cliffhänger. Gerda Lewis hatte sich als Finalisten Keno Rüst und Tim Stammberger ausgesucht. Letzterer verlangte jedoch nach einem Gespräch unter vier Augen.

Tim Stammberger zögerte, ob er die Rose von Gerda Lewis annehmen sollte, die Entscheidung steht noch aus, aber die „Bild“-Zeitung verriet bereits, dass Tim sich gegen Gerda und das Finale entschieden hat. Rückt nun der drittplatzierte Marco Schmidt nach? Nö, den will Gerda so oder so nicht.

So ein Finale gab es noch nie

Somit gibt es ein Finale mit nur einem Kandidaten: Keno Rüst. Für Gerda bleibt nun also die Entscheidung: Entweder Keno und Keiner. Das gab es in der Geschichte der Kuppelsendung noch nie. Immer ließen sich mindesten zwei Kandidaten für das Finale finden.

Bachelorette: Keno allein im Finale und so geht es aus

Tim wirft hin Foto: TVNOW

Keno wird am kommenden Mittwoch als Einziger die Familie von Gerda kennenlernen und hat noch einmal die Chance, ein paar Stunden mit der Blondine zu verbringen. Bei der Nacht der Rosen, kommt mit nur einem Finalisten eher wenig Spannung auf.

Und da der Spannungsfaktor nach dem überraschenden Weggang von Tim sowieso hinüber ist, gibt es hier ganz unspektakulär die Auflösung: Gerda gibt Keno die letzte Rose. Somit hat die vorhersehbarste Staffel aller Zeiten endlich ihr Ende gefunden.

Sie hält Negativ-Rekord

Übrigens, Tim ist bereits der fünfte Kandidat in dieser Staffel der freiwillig das Handtuch wirft. Rekord! Diesen Negativ-Rekord hat nun Gerda inne – Herzlichen Glückwunsch hierzu!

Bachelorette: Keno allein im Finale und so geht es aus

Foto: TVNOW

Wer sich das Finale mit einem Finalisten doch noch anschauen will: „Die Bachelorette“ läuft am Mittwoch um 20:15 Uhr auf RTL.

Direkt im Anschluss an die Entscheidung gibt es im zweiten Teil des emotionalen Finales exklusiv und erstmalig bei RTL das große Wiedersehen bei Frauke Ludowig. Hier kommen Gerda und die Herren, die bei „Die Bachelorette“ für am meisten Gesprächsstoff gesorgt haben, noch einmal zu Wort. Außerdem erfahren die Zuschauer, wie es für Gerda und die Männer nach dem nervenaufreibenden und so nie zuvor dagewesenen Finale weitergegangen ist.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren