08.10.2020 19:25 Uhr

„Bachelorette“ Melissa: Kandidat Leander ist mit Ex Richard befreundet

Melissa Damilia Dahm ist die neue "Bachelorette" und wird ab dem 14. Oktober auf Liebes-Fang gehen. 20 Männer darf sie daten und kennenlernen und vielleicht ist die große Liebe dabei.

Foto: TVNOW / Arya Shirazi / TVNOW

Bei TVNOW ist die erste Folge mit Melissa Damilia Dahm als neue „Bachelorette“ bereits online und sie empfängt ihre 20 liebeshungrigen Männer in einer pompösen Villa in Griechenland.

Sie kennt Kandidat Leander

Bereits beim ersten Kennenlernen mit den Männern fällt der süßen Melissa sofort auf, Kandidat Leander ist ihr kein Unbekannter. Und auch der Schönling erkennt Melissa sofort.

„Wir kennen uns“, merkt Melissa an, als Leander aus dem Auto steigt. Er entgegnet aber: „Gesehen haben wir uns aber noch nicht. Ich weiß glaube ich, wer du bist.“

"Bachelorette" Melissa: Kandidat Leander ist mit Ex Richard befreundet

Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Mit ihrem Ex befreundet

Ein ganz schön knifflige Situation für beide, denn Melissa war mit einem guten Freund von Leander zusammen, der TV-Darsteller Richard Heinze. Die beiden führten eine kurze, dreimonatige Beziehung.

Es besteht Redebedarf: „Da müssen wir gleich noch einmal drüber reden“, so Leander. Man merkt, Melissa ist die Situation sichtlich unangenehm und sie wird ganz verlegen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Richard Heinze (@richard_heinzee) am Okt 1, 2020 um 7:31 PDT

Er will sie kennenlernen

Nachdem die „Bachelorette“ alle Kandidaten in ihrer Villa begrüßt hat, sucht Leander direkt das Gespräch mit ihr. Schließlich muss das „Problem“ irgendwie aus der Welt geschafft werden.

„Ich bin ja nicht hier um etwas Kurzfristiges zu suchen, ich bin ja schon an etwas Langfristigem interessiert. Ich würde dich schon gerne näher kennenlernen“, so Leander.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LEANDER SACHER (@leander_sacher) am Jul 15, 2020 um 9:01 PDT

Galerie

Melissa hat ihre Bedenken

Vorerst hat Melissa den Kumpel von ihrem Ex im Rennen gelassen, sie sagt aber auch: „Leander ist ja ein sehr guter Freund von Richard, deswegen habe ich meine Bedenken.“

Doch Leander spielt die Sache mit Richard runter: „Ein Bekannter ist das, wir kennen uns jetzt zwei Jahre und haben dieses Jahr auch gar nicht so viel miteinander gemacht…“

Das würde wohl jeder in dieser Situation sagen!

Mal schauen, wie das zwischen den beiden weitergeht. „Die Bachelorette“ ab dem 14. Oktober um 20:15 Uhr auf RTL.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von LEANDER SACHER (@leander_sacher) am Jun 21, 2020 um 4:40 PDT

Das könnte Euch auch interessieren