12.10.2020 18:18 Uhr

„Bachelorette“ mit Melissa Damilia: Die ersten Bilder

Endlich geht die Liebessuche für Melissa Damilia Dahm los: Am Mittwoch startet die siebte Staffel von "Die Bachelorette" und die süße Stuttgarterin darf auch 20 liebeshungrigen Männern wählen.

Foto: TVNOW

Unter der griechischen Sonne verdreht Melissa Damilia Dahm 20 Single-Männern den Kopf und sorgt für weiche Knie bei romantischen Dates! Vom Akrobaten bis zum Unternehmensberater, von der Sportskanone bis zum Spaßvogel – die Liebesanwärter könnten unterschiedlicher nicht sein und haben doch ein gemeinsames Ziel: Melissas letzte Rose zu ergattern.

"Bachelorette" mit Melissa Damilia: Die ersten Bilder

Foto: TVNOW

In Griechenland

Melissa Damilia Dahm empfängt ihre Boys dieses Mal in Griechenland. Wie in Vorjahren auch, bezieht die Junggesellin eine traumhafte Villa und wird dort alle Jungs einzeln im Empfang nehmen.

In Dreiergrüppchen fahren die Männer vor, um sich dann bei Melissa vorzustellen und möglichst in den ersten Sekunden einen guten und bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

"Bachelorette" mit Melissa Damilia: Die ersten Bilder

V.l.: Moritz, Leander und Saverio Foto: TVNOW

Viele Männer erkennen Melissa

Die Single-Männer wissen zuvor auch nicht, wer die aktuelle „Bachelorette“ ist, sondern erfahren es erst, sobald sie mit der Limousine vorfahren. Doch viele Jungs erkennen Melissa sofort.

Und tatsächlich sind die Meisten positiv überrascht gewesen, dass Melissa die „Bachelorette“ ist. Schließlich kam sie schon bei „Love Island“ oder auch „Kampf der Realiytstars“ sehr gut an.

"Bachelorette" mit Melissa Damilia: Die ersten Bilder

V.l.: Manuel, Alex und Daniel H. Foto: TVNOW

Das ist ihr Beuteschema

Optisch steht Melissa auf den rassigen Typ Mann, wie sie vor einigen Monaten im Interview mit klatsch-tratsch.de verriet: „Bei südländische Männern mit Tattoos werde ich schwach. Allerdings lege ich ganz viel Wert darauf die Person dahinter kennenzulernen.“

Auch unter den 20 Single-Männern sind einige rassige Exemplare dabei, wie z.B. Saverio aus Waiblingen, Ioannis aus Viersen, Leander aus Aachen oder auch Emre aus München.

"Bachelorette" mit Melissa Damilia: Die ersten Bilder

Foto: TVNOW

Galerie

Es gibt eine gelbe Rose

Die erste „Nacht der Rosen“ findet bei Tageslicht statt. Doch die Rosenkavalierin vergibt dabei nicht nur rote Rosen, sondern bereits vor der eigentlichen Rosenvergabe erstmals auch eine gelbe. Die gelbe Rose bedeutet für den Kandidaten das vorzeitige Weiterkommen in die nächste Runde. Außerdem ist es die Einladung für das erste Einzeldate mit Traumfrau Melissa. Die gelbe Rose in der ersten Folge erhält Kandidat Daniel H. aus Wien.

Ausgestrahlt wird die neue Staffel von „Die Bachelorette“ ab 14. Oktober um 20:15 Uhr bei RTL. Das große Finale“ wird am 2. Dezember gezeigt.

"Bachelorette" mit Melissa Damilia: Die ersten Bilder


V.l.: Daniel G., Sebastian, Melissa, Maurice, Adriano und Moritz
V.l.: Daniel G., Sebastian, Melissa, Maurice, Adriano und Moritz Foto: TVNOW

Das könnte Euch auch interessieren