Montag, 21. Oktober 2019 22:13 Uhr

Bauer sucht Frau (2): Auf den Höfen geht es rund

Christopher und Jennifer; Foto: TVNOW

Nach dem großen Kennenlernen beim üblichen Scheunen-Fest ging es bei „Bauer sucht Frau” heute auf den Höfen weiter mit der Turtelei. Einige Landwirte und ihre potenziellen Partnerinnen landeten direkt auf Wolke 7, bei anderen begann hingegen ein bitteres Duell um die Gunst des Hofbesitzers. Hier unsere Zusammenfassung!

In Ostfriesland knisterte es von Beginn an schon gewaltig. Pferdehofbesitzer Burkhard (45) holte seine Tanja (45) mit einem geschmückten Pferdeanhänger vom Bahnhof ab. Damit punktete er mächtig bei der medizinischen Schreibkraft. Zur Feier des Tages wurde auf dem Rückweg mit Sekt angestoßen und auch gleich in die Vollen gegangen: Händchen halten und heftiges geflirte inklusive. Nach wenigen Minuten an der Seite des Pferdewirts kam die zweifache Mutter schon kaum aus dem Schwärmen raus und auch Burkhard strahlte über beide Ohren.

Bauer sucht Frau: Auf den Höfen geht es rund

Pferdewirt Burkhardt und Tanja; Foto: TVNOW

Kühe, Kälber und Kampf

Der 33-jährige Ackerbauer Christian überraschte seine Christina (30) am Bahnhof mit einer besonderen Begleiterin: Lieblingskuh Resi. „Du bist ja verrückt! Ist das süß“, strahlte die Schwabin und auch Resi schien begeistert- Sogleich schubste sie Christian zu Christina rüber. Nach dem Kennenlernen ist auch Christians Mutter Christa von der Wahl ihres Sohnes begeistert: „Ich habe das Gefühl, als wenn wir uns schon lange, lange kennen.“

Der bisher unberührte Christopher (31) startete mit Hausfrau Jenny (32) in die Hofwoche und war doch sehr nervös, denn erstmals war eine andere Frau außer seiner Mutter auf dem Hof. Die Nervosität legte sich jedoch schnell, denn mit Neugier und Tatendrang packte Jenny im Stall mit an und fütterte die Kälber. Christoph, Jenny und auch seine Eltern sind schwer begeistert. Dennoch müssen sich die zwei erstmal kennenlernen.

Bauer sucht Frau: Auf den Höfen geht es rund

Kuh Resi, Christian und Christina; Foto: TVNOW

Thüringer Jürgen (63) bekam gleich doppelten Frauenbesuch. Der Biobauer überraschte Maggie (53) und Kerstin (54) mit seinem Oldtimer-Traktor samt Anhänger. Der Pünktlichste ist Jürgen aber scheinbar nicht: Während die beiden Damen schon am Bahnhof warteten, begann der 63-jährige erst mit den Vorbereitungen. Trotzdem begrüßten die beiden den Witwer herzlichst und so kommt der schnell ins Schwärmen, was auch gleich den Kampf um den Landwirt entfachte.

Auch Michael (30) aus Bayern hatte sich zwei Bewerberinnen für die Hofwoche ausgewählt und so besuchten ihn Conny (27) und Carina (30). Bei Conny, die Mutter einer 5-jährigen Tochter ist, hatte der 30-jährige bei der ersten Hausführung direkt einen Stein im Brett. Der Bauer überzeugte nicht nur durch seine moderne und ordentliche Wohnung, vielmehr imponierte der 27-jährigen der viele Platz den er seiner Tochter in seinem Schlafzimmer eingeräumt hat.

Bauer sucht Frau: Auf den Höfen geht es rund

Anke; Foto: TVNOW

Schandflecke und Tiefkühlpizza

Anders lief es bei Brandenburger Sven (54). Der zeigte seiner Hofdame Anke (52) als erstes mal Haus und Hof, wobei der Thüringerin im Wohnzimmer direkt ein schmutziges Aquarium ins Auge sprang. Ungläubig erkundigte sie sich, was das sei, worauf es Sven sichtlich unbehaglich wurde. Doch nicht nur die ehemalige Behausung seiner Fische, auch die Einrichtung allgemein, überzeugte die Justizfachangestellte nicht wirklich. Schnell ging es daher lieber auf die Kuhweide.

Bauer sucht Frau (2): Auf den Höfen geht es rund

Sven (54) aus Brandenburg zeigt seiner Hofdame Anke (52). Haus und Hof. Foto: TVNow

In Niedersachsen startete Thomas W. (48) mit Bianca (44) in die Hofwoche. Die Schulbegleiterin fühlte dem Landwirt schnell auf den Zahn und bekam so bald heraus, dass Kochen nicht zu seinen Stärken zählt. Der 48-jährige hatte nicht die leiseste Ahnung wie sein Backofen funktioniert, denn alleine hat er nie Lust zu kochen. Normalerweise lässt er sich daher von seinen Mitbewohnern verköstigen – den erwachsenen Kindern seiner Ex-Freundin, die mit ihm auf dem Hof leben. Die 44-jährige nahm es mit Humor und bekam mit Mühe dann doch den Ofen in Gang. Dem romantischen Dinner mit Tiefkühlpizza stand somit nichts mehr im Wege.

Bauer sucht Frau (2): Auf den Höfen geht es rund

Thomas W. (48) aus Niedersachsen und Bianca (44) aus Thüringen. Foto: TVNow

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren