Montag, 10. Juni 2019 18:08 Uhr

„Bauer sucht Frau“: Das sind die neuen Granaten (4)

Foto: TVNOW

Am heutigen Pfingstmontag geht’s in eine neue Runde: Da stellt RTL 13 liebeshungrigen Landwirte der kommenden „Bauer sucht Frau„-Staffel vor. Moderatorin und Chef-Kupplerin Inka Bause (50) hilft wie immer den Herrschaften bei der Suche nach der Frau fürs Leben. Hier stellen wir die restlichen sechs vor.

„Bauer sucht Frau“: Das sind die neuen Granaten (4)

Foto: TVNOW

Stefan (45) aus Baden-Württemberg

Auf der schwäbischen Alb lebt Stefan zusammen mit seinem Vater Willi (80) und kümmert sich hier um 56 Bullen. Außerdem bewirtschaftet er 60ha Grün- und Ackerland, auf dem er neben Weizen und Gerste auch Mais und Raps anbaut. Der 45-Jährige ist durch und durch Schlagerfan. Auch Discofox tanzen gehört zu seinen großen Leidenschaften, doch allein macht das alles nur halb so viel Spaß. Seit zwei Jahren ist der 1,86m große Landwirt nun schon allein – Zeit, der Liebe wieder eine Chance zu geben. Stefans Traumfrau „ist zwischen 30-40 Jahre alt.

Einfach ganz normal soll sie sein, zuverlässig, treu, mir auch mal auf dem Hof helfen, mich unterstützen aber nicht nur bei der Arbeit, sondern bei allem, was ich mache. Endlich richtig glücklich sein mit einer Frau, das möchte ich gern mal erleben.“

„Bauer sucht Frau“: Das sind die neuen Granaten (4)

Foto: TVNOW

Sven (54) aus Brandenburg

Auf einem Vierseithof im Landkreis Barnim lebt Sven zusammen mit seinen Eltern Sabine (78) und Willi (80) und seiner 16-jährigen Tochter. Verantwortlich für das leibliche Wohl der Familie ist Svens Mama: „Muttern kocht super, es gibt deftige Hausmannskost, was die Kelle hergibt.“

Doch nicht nur beim Essen ist die Familie vereint. Auch die über 200 Tiere versorgen sie gemeinsam. „Wir haben ein gutes Verhältnis untereinander, mit Höhen und Tiefen, wie es im Leben so ist.“ Trotz der Arbeit und des Trubels auf dem Hof kennt der 1,83m große Landwirt auch stille Momente, vor allem, wenn Eltern und Tochter aus dem Haus sind. „6,5 Jahre bin ich nun schon allein und natürlich fühle ich mich da auch oft einsam. Jetzt muss endlich wieder eine Frau her, dit wird Zeit“, so der charmante Brandenburger.

„Die Frau, die mir gefällt, muss so sein, wie Gott sie geschaffen hat: zwei Arme, zwei Beine, der Kopf oben in der Mitte der Schultern und mit den Beinen immer auf der Erde stehen. Ansonsten ist der Charakter entscheidend, sie kann ruhig Temperament haben.“

„Bauer sucht Frau“: Das sind die neuen Granaten (4)

Foto: TVNOW

Thomas (27) aus NRW

In Nordrhein-Westfalen bewirtschaftet der Haupterwerbsbauer Thomas zusammen mit seinen Eltern Herbert (63) und Marlies (62) einen Milchviehbetrieb mit 130 Milchkühen, 80 Kälbern, zwei Bullen, sieben Ziegen und etwa 100ha Grün- und Ackerland. Besonders stolz ist der Landwirt auf seine Milchtankstelle direkt am Hof, wo sich Käufer selber frische Milch zapfen können. In seiner Freizeit tanzt der 27-Jährige leidenschaftlich gern in seiner Karneval-Tanzgruppe, außerdem ist Thomas begeisterter Hobbykoch – am liebsten backt er Pizza im hofeigenen Steinofen. Der 2,11m große Landwirt ist seit fünf Jahren allein, träumt aber von seiner eigenen Familie.

Zwei bis drei Kinder sollen es sein, doch dafür fehlt Thomas bisher die passende Partnerin. „Sie sollte wissen, was sie will, Spaß an ihrer Arbeit haben, auch mal diskutieren können, lachen und feiern wäre auch cool.“ Eine Freude kann sie Thomas mit gemeinsamen Kochabenden und Urlaubsausflügen machen, „aber bitte ohne fliegen, denn ich habe Höhenangst.“

„Bauer sucht Frau“: Das sind die neuen Granaten (4)

Foto: TVNOW

Christian (33) aus Niedersachsen

Mitten in Niedersachsen, im Landkreis Celle, lebt Christian gemeinsam mit seiner Mutter in einem Einfamilienhaus unweit seines Hofes. Im Haupterwerb arbeitet er als Landwirt in einem Ackerbaubetrieb mit Schwerpunkt Kartoffelanbau.

Im Nebenerwerb bewirtschaftet der 33-jährige außerdem 33 Hektar Grün- und Ackerland und versorgt vier Rinder. „Ich wollte immer Landwirt werden, da gab es nie etwas anderes“, erinnert sich Christian. Trotz der vielen Arbeit bleibt dem 1,90 Meter großen Niedersachsen noch genügend Zeit für seine Hobbys: Er fährt gern Motorrad, ist Mitglied im Trecker-Club und schnitzt Holzskulpturen mit seiner Kettensäge.

Mit der großen Liebe hat es bei Christian bisher noch nicht geklappt, aber er gibt die Hoffnung nicht auf: „Ich habe sie zwar noch nie erlebt, aber ich glaube an Liebe auf den ersten Blick.“ Seine Traumfrau sollte humorvoll, lebensfroh und unternehmungslustig sein. „Und sie sollte mich gerne mit Kleinigkeiten überraschen – und wenn’s nur ein schönes Abendbrot ist.“

„Bauer sucht Frau“: Das sind die neuen Granaten (4)

Foto: TVNOW

Thomas (47) aus Niedersachsen

Schon als kleiner Junge begeisterte sich Thomas aus Niedersachsen für die Landwirtschaft und den Hof seiner Eltern. Im Alter von drei Jahren half der Ostfriese seinem ersten Kälbchen auf die Welt, seitdem war für den heute 47-jährigen klar: „Ich werde Landwirt.“ Heute arbeitet Thomas im Haupterwerb als Viehhändler und betreibt im Nebenerwerb seine eigene Rinderzucht. Zu 40 Rindern gesellen sich außerdem zwei Pferde, eine Katze und ein Hund. Seine Freizeit verbringt der HSV-Fan gerne beim Fußball oder mit seinen Freunden.

Mit in seinem Haus leben in separaten Wohnungen auch die zwei erwachsenen Kinder seiner Ex-Freundin. Zu ihnen hat der Ostfriese ein sehr inniges Verhältnis, stellt aber fest: „Jeder von uns lebt inzwischen sein eigenes Leben.“

Dem 1,80 Meter großen Thomas ist in einer Partnerschaft eines besonders wichtig: „Ich suche eine gleichberechtigte Partnerin. Sie soll für mich da sein, ich für sie – wir füreinander. Und sie sollte so normal-verrückt sein, wie ich es bin.“

„Bauer sucht Frau“: Das sind die neuen Granaten (4)

Foto: TVNOW

Jürgen (63) aus Thüringen

In seiner Heimat Thüringen, im Wartburgkreis, lebt und arbeitet Jürgen mit seinen 18 Mutterkühen, sieben Kälbern, zwei Ponys, einer Ziege und Hundedame „Lorchen“. Gut geht es dem rüstigen 63-Jährigen vor allem dann, wenn er in der Natur ist oder auf seinem Traktor sitzt. Schon immer hat die Landwirtschaft einen großen Teil seines Lebens ausgemacht, bis der gelernte Zimmermann vor mehr als 30 Jahren sein Hobby zum Beruf machte und Vollblutbauer wurde. Seit knapp drei Jahren lebt der verwitwete Landwirt schon alleine auf dem Hof, doch das soll sich mithilfe von „Bauer sucht Frau“ nun ändern. Der 1,70 Meter große Jürgen wünscht sich eine Frau, mit der er den Rest seines Lebens verbringen kann: „Sie sollte zwischen 55 und 64 Jahren alt sein und jeden Spaß mitmachen.“

Kochen kann Jürgen zwar nicht, deswegen bekommt er bisher Essen auf Rädern. Wenn seine neue Partnerin ihn dann also noch mit deftigen Köstlichkeiten verwöhnen würde, wäre Jürgens Freude umso größer. Interessierte Frauen, die einen der 13 Bauern aus der kommenden Staffel kennen lernen möchten, können sich ab sofort per E-Mail an bauersuchtfrau@rtl.de bewerben. „Bauer sucht Frau“ kommt am heutigen Pfingstmontag um 19:05 Uhr auf RTL.

Weitere Bauern haben wir hier und hier und auch hier vorgestellt!

 

Das könnte Euch auch interessieren