Mittwoch, 12. Februar 2020 17:46 Uhr

„Big Brother“ Tag 2: Horror-Ranking & warum Cedric bei der Polizei scheiterte

Cedric. Foto: SAT.1

Der erste Tag könnte für die 14 Big Brother-Bewohner im Glashaus und der Skihütte nicht unterschiedlicher sein. Die erste Wochenaufgabe, die Versorgung der Hühner und eine pikante Jobbeichte halten die Blockhaus-Bewohner auf Trab. Im Glashaus herrscht eine ganz andere Atmosphäre: Die Bewertungen der Zuschauer machen den Bewohnern zu schaffen! Hier ein Überblick:

"Big Brother" Tag 2: Horror-Ranking & warum Cedric bei der Polizei scheiterte

Den Bewohnern werden ihre Bewertungen gezeigt. Foto: SAT.1

Wie finden die Zuschauer die Bewohner?

„Deine Art kommt sehr selbstdarstellerisch und egoistisch rüber“, muss Denny über sich mittags auf einem der Monitore lesen. „Ich habe keinen persönlichen Bezug zu diesem Menschen“, gibt sich Denny betont gelassen. Alles andere als entspannt reagieren die Bewohner, als Big Brother sie mit einer weiteren Bewertung in die Nacht entlässt. Kurz bevor alle schlafen gehen wollen, erscheinen die Bewohnerwerte auf dem Mega-Monitor im Schlafzimmer: Maria 2,6 Sterne – 15%, Gina 2,7 Sterne + 4 %, Mac 3,0 Sterne + 10 %, Philipp 3,2 Sterne, – 3 % Cathleen 3,4 Sterne, – 3 %, Michelle 3,6 Sterne, + 3 % und Denny weiterhin an der Spitze mit 3,8 % + 13 %! Aufruhr! Alle sind hellwach!

"Big Brother" Tag 2: Horror-Ranking & warum Cedric bei der Polizei scheiterte

Denny (li.) und Mac im Glashaus. Foto: SAT.1

Alle spekulieren. „Der Denny erzählt auch so viel“, so Philipp. Cathleen ist eher genervt: „Na super. Jetzt können wir nicht mehr einschlafen!“ Bei Mac macht sich Enttäuschung breit: „Ich hätte mir schon mehr von meiner Community erwartet. Da geht noch was!“

Disziplinarverfahren für Cedric

Der schöne Cedric, von dem viele denken, er sei schwul, hat für seine 26 Jahre beruflich schon viel erlebt. Seinen größten Traum, bei der Bundespolizei zu arbeiten, hat er sich selbst zerstört. „Ich habe die Ausbildung zwar beendet, wurde aber nicht übernommen“, berichtet er im Wohnzimmer des Blockhauses.

"Big Brother" Tag 2: Horror-Ranking & warum Cedric bei der Polizei scheiterte

Cedric. Foto: SAT.1

„Ich war zu oft am Handy. Das hat meinem Vorgesetzten gar nicht gefallen. Ich habe dann gesagt, ich war nicht am Handy. Habe ihn quasi als Lügner dargestellt, weil ich dachte, ich komme damit besser weg. Das war es dann. Ich denke täglich dran und wünschte, ich könnte es rückgängig machen.

Aktuelle Bewohner Blockhaus: Rebecca (21, Studentin), Pat (30, Trauredner), Vanessa (26, Verkäuferin und Barkeeperin), Mareike (37, Tauchlehrerin), Cedric (26, Sicherheitsdienst-Mitarbeiter), René (44, Kung Fu-Lehrer und Gesundheitscoach), Tim (21, Student)

Aktuelle Bewohner Glashaus: Philipp (30, Eventmanager), Michelle (26, Altenpflegerin), Gina (19, Kellnerin), Mac (33, Marketing-Manager), Maria (35, Kundenberaterin), Cathleen (38, Ambulante Pflegekraft), Denny (32, Boxer)

Sendezeiten

„Big Brother” – ab 10. Januar, montags, 20:15 Uhr live und ab 11. Februar Mo-Fr, 19:00 Uhr in SAT.1 und auf Joyn / Montags, nach der SAT.1-Live-Show „Big Brother – Die Late Night Show“, live auf sixx und auf Joyn / Die Wiederholung der Tageszusammenfassung Mo-Fr, 10:00 Uhr in SAT.1

Das könnte Euch auch interessieren