01.10.2020 12:45 Uhr

„Big Performance“: Diese Stars stecken hinter Adele, Mick Jagger und Tom Jones

Am 12. September startete die neue Samstagabendshow „Big Performance -Wer ist der Star im Star?“ Guido Maria Kretschmer, Michelle Hunziker und Motsi Mabuse müssen in der neuen RTL-Show raten, wer verbirgt sich tatsächlich hinter Tom Jones, Adele und Co.?

Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Die ersten Stars wurden schon enttarnt: Vanessa Mai als Jennifer Lopez, Prince Damien als Prince und Wolfram Kons als Elton John. Übrig bleiben noch Adele, Tom Jones und Mick Jagger.

So funktioniert die Show

Mit Hilfe einer aufwändigen Special Effects Maske sowie einem professionellen Coaching für Mimik, Gestik, Gesang und Tanz in ihre Lieblingsmusik-Legende verwandelt haben. Wem gelingt die emotionale und einzigartige Verwandlung am besten? Wem gelingt die perfekte Illusion?

Mit beeindruckenden Kostümen und spektakulär inszenierten Auftritten im Studio begeistern die Stars vier Shows lang das Publikum und ein Jury-Panel aus prominenten Gesichtern. Guido Maria Kretschmer, Motsi Mabuse und Michelle Hunziker raten, welcher Star sich hinter welcher Musiklegende verbirgt.

"Big Performance": Diese Stars stecken hinter Adele, Mick Jagger und Tom Jones

Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Streng geheim!

Aber wer steckt in den letzten drei Kostümen? Der Sender und die Produktion gaben sich große Mühe, dass die Identitäten der Stars geheim bleiben. Es durfte nicht miteinander gesprochen werden und allgemein wurde versucht zu vermeiden, dass sich die Stars irgendwie über den Weg laufen können.

„Oberste Priorität hatte, dass niemand die Namen rausbekommt. Sogar die Promis wurden einzeln vorgefahren und getarnt sowie zu unterschiedlichen Zeiten ins Studio gebracht“, so ein Produktionsmitarbeiter gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Mehr zu „Big Perfomance“: Hier reißen sie die letzten 3 Masken runter

"Big Performance": Diese Stars stecken hinter Adele, Mick Jagger und Tom Jones

Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Das sind die Stars hinter den Stars

Doch die Tageszeitung will erfahren haben, wer wirklich hinter Adele, Tom Jones und Mick Jagger steckt und wer die Show am Ende sogar gewonnen hat. Achtung, Spoiler!

Hinter „Sexbomb“ Tom Jones steckt Schauspieler Uwe Ochsenknecht. Comedian Martin Schneider tritt als Mick Jagger auf, den großen Mund haben die beiden auf jeden Fall gemein. Und hinter Adele steckt tatsächlich Patricia Kelly. Um die einstigen Rundungen von Adele nachzuahmen, hat man bei Patricia mit Polstern nachgeholfen.

"Big Performance": Diese Stars stecken hinter Adele, Mick Jagger und Tom Jones

Foto: TVNOW / Steffen Wolff

Galerie

Das sind die angeblichen Gagen

Damit Martin Schneider, Uwe Ochsenknecht und Patricia Kelly wie die echten Stars aussehen, müssen sie übrigens eine lange Prozedur über sich ergehen lassen.

Bis zu fünf Stunden sitzen sie in der Maske und bekommen aufwendig angefertigte Masken, Gebisse und Co. aufgesetzt. Dafür sollen die Stars laut der „Bild“-Zeitung mit Gagen zwischen 60.000 und 120.000 Euro entlohnt werden.

Das Finale von „Big Performance“ zeigt RTL am kommenden Samstag um 20:15 Uhr.

(TT)

Das könnte Euch auch interessieren