01.11.2020 21:54 Uhr

Caro und Andreas Robens: So (schick) sehen Sieger aus – das Interview!

Showdown mit Lach- und Krachgeschichten: Im Finale von "Das Sommerhaus der Stars" kämpfen vier Promipaare um den Titel, doch nur zwei Paare schafften es ins Finalspiel.

Andreas und Caro Robens. TVNOW

Welches Paar gewinnt das Finalspiel, sichert sich die Siegprämie von 50.000 EUR und wird „DAS Promipaar 2020“?

Spiele sollten genau das entscheiden. Aus mit Buchstaben versehenen Bällen, die auf einem Spielfeld liegen, sollte ein Lösungswort gefunden. Alle vier Finalistenpaare scheiterten, aber die „Pharos“ waren am langsamsten. Martin Bolze und Michaela Scherer landeten somit auf Platz 4. Beim Wissensspiel (u.a. mit Fragen nach den sieben Todsünden) kam das Aus für das kontroverseste Paar der Staffel – Lisha und Lou.

Caro und Andreas Robens: So (schick) sehen Sieger aus - das Interview!

TVNow

„Das große Wiedersehen“

Letztlich traten noch Diana Herold und Michael Tomaschautzki sowie Caro und Andreas Robens an. Die Aufgabe: Fotowürfel der Gegner sollten mit selbstgefüllten Sandsäckchen aus einem Regal abgeschossen und am Ende mit den eigenen Gesichtern wieder neu zusammengepuzzelt werden. Die Robens landeten schließlich auf Platz 1.

Schick herausgeputzt trat das Siegerpaar in der RTL-Show „Das große Wiedersehen“ nochmal mit allen anderen an um Bilanz zu ziehen und sich den Fragen von Angela Finger-Erben zu stellen. Wir von klatsch-tratsch.de hatten eigene Fragen an das Siegerpaar – bekannt aus der VOX-Auswandererdoku „Goodbye Deutschland!“

Caro und Andreas Robens: So (schick) sehen Sieger aus - das Interview!

Iris und Peter Klein. TVNOW

Habt Ihr mit Eurem Sieg gerechnet?

Auf gar keinen Fall!

Was waren für Euch die größten Hürden auf dem Weg zum Sieg?

Die Gegner! (Lachen).

Ihr wart gespalten was Freund und Feind im Sommerhaus betraf. Woran lag es?

Es lag daran, dass wir beide eigenständige Menschen sind, die nicht immer die gleichen Sympathien für andere Leute empfinden.

Caro und Andreas Robens: So (schick) sehen Sieger aus - das Interview!

Eva Benetatou. TVNOW

Wer hat Euch im „Sommerhaus“ am meisten genervt – und warum?

Andreas: Mich am meisten Familie Klein und Kubi. Allerdings ist Kubi nur eine arme, kleine Wurst. Iris dagegen ist – meiner Meinung nach – intrigant und hinterhältig.
Caroline: Mich ganz klar Eva Benetatou. Ich habe selten einen so falschen Menschen gesehen wie sie.

Wer hat Euch am meisten positiv überrascht?

Da wir das Glück hatten Lisha und Lou nach dem „Sommerhaus“ noch einmal richtig kennen lernen zu dürfen- die beiden. Auch wenn es im Haus zum Ende etwas holprig war, es sind tatsächlich zwei mega tolle Menschen!

Caro und Andreas Robens: So (schick) sehen Sieger aus - das Interview!

Lou und Lisha. TVNOW

Wie ist Eure Bilanz in drei Sätzen?

Es war eine unheimlich tolle Erfahrung.
Wir haben gelernt über unsere Ängste hinaus zu gehen.
Wenn man denkt man kennt schon alle Arschgeigen, dann hat man noch etwas dazu gelernt!

Mit welchem Promis wärt ihr am liebsten mal im „Sommerhaus“?

Mia-Julia und (und ihr Ehemann) Peter Brückner, Amira und Oliver Pocher, Mario Barth, Jürgen von der Lippe, Tim Toupet, Peggy Jerofke und Steff Jerkel, Krümel und Danni Büchner.

Caro und Andreas Robens: So (schick) sehen Sieger aus - das Interview!

TVNow.

Wie habt ihr mit der Siegprämie von 50.000 Euro investiert?

Wir werden das Geld zum einen investieren, um unsere Läden auf Mallorca durch die Krise zu bekommen. Es wäre schön wenn noch Geld für den geplanten Muscle Beach übrig bleiben würde und Tierreich werden wir auch extra unterstützen.

Was sind Eure nächsten Pläne?
Den „Muscle Beach“ 2021 zu errichten und unseren „Iron Diner“ als Franchise nach Deutschland zu bringen.

Zwei Worte zum Lockdown 2.0 bitte.

Erschreckend und beängstigend.

Und was plant ihr Weihnachten?

Durch Corona werden wir wohl gar nicht viele Möglichkeiten haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Caroline Robens (@caroline_andreas_robens) am Sep 25, 2020 um 2:48 PDT

„Caro & Andreas – 4 Fäuste für Mallorca“

Achtung Fans! Am Montag gibt es um 20.15 Uhr eine neue Folge von „Caro & Andreas – 4 Fäuste für Mallorca“.

Darum geht’s in der 2. Folge: Caro und Andreas wollen ein zweites Mal heiraten. Ein Brautkleid muss her. Caro trifft sich heute mit einer Brautausstatterin. Caros Geschmack: Gerne kurz und knapp – aber auf keinen Fall ganz in weiß. Und die beiden Auswanderer haben einen Hundecoach engagiert, der sich um ihre Problemhündin Hexe kümmern soll. Die ehemalige Straßenhündin fasst nämlich einfach kein Vertrauen und lässt sich nicht anleinen. Der „Hundeflüsterer von Mallorca“ soll helfen…