Mittwoch, 15. Januar 2020 19:39 Uhr

Daniela Büchner: Kinder zeigen sich öffentlich empört

imago images / STAR-MEDIA

Daniela Büchner, die offenbar „Danni Büchner“ genannt werden, will ist die Schlagzeilenkönigin im Dschungelcamp. Im RTL-Pritschenlager lästern jedoch nicht nur zunehmend die Mitcamper über die 41-Jährige, sondern auch die halbe TV-Nation scheint schwer genervt von der Mallorca-Auswanderin und Fünffach-Mutter.

Nun melden sich auch ihre sonst eher wortkargen Kinder via ‚Bild‘-Zeitung mit geschliffenen Formulierungen zu Wort und die Zitate klingen nicht so nach dem Sprachduktus der Teenager, wie man sie aus ‚Goodbye Deutschland‚ kennt, sondern eher so aus als hätte ihnen das jemand in den Block diktiert.

Daniela Büchner: Kinder zeigen sich öffentlich empört

Am 05.01.2020 auf dem Flughafen Frankfurt / Main. Foto: imago images / STAR-MEDIA

So habe Joelina (20), Büchners älteste Tochter, gesagt: „Es reicht jetzt, wir lassen uns unsere Mama nicht kaputt machen. Wir kennen so manchen Trick der TV-Macher. Da wird mit Zeitlupen hantiert, aus Szenen werden Bilder entnommen, die den gewünschten Gesichtsausdruck zeigen sollen, mit eingeblendeten Sounds wie einem hinterhältigen Hintergrundlachen wird gearbeitet, um den gewünschten Effekt zu erzielen, kurz gesagt: Mama kommt komplett falsch rüber.“

„Die haben eine Linie überschritten“

Die kleine Jada (15) sagte zu einem Lästerlied, dass in „Die Stunde danach‘ bei RTL plus präsentiert wurde: „Ganz ehrlich, ich bin 15, aber es kann nicht sein, dass eine Sendergruppe für die wir seit Jahren drehen, meine Mama in der Sendung ‚Die Stunde danach‘ so runtermacht, dass mit den anwesenden Studiogästen sogar ein Lied gegen Mama gesungen wurde. Die haben eine Linie überschritten. Da können sie sich dreimal hinstellen und sagen sie hätten nur Szenen gezeigt, die Mama gesagt hat. Aber spätestens mit dem Lied haben sie gezeigt, wie sie selbst Mama durch den Kakao ziehen. Hier sage ich mit 15: ‚Schämt euch!‘“

Daniela Büchner: Kinder zeigen sich öffentlich empört

Elena Miras und Danni Büchner trösten sich : 2 Sterne. Foto: TVNOW / Stefan Menne

Damit die Familie ihre wahrscheinlichen Honorare aus ‚Goodbye Deutschland‘ auch künftig beziehen kann, dürfte es hinter den Kulissen wohl ziemlich schnell eine Einigung darüber geben, wer in der Öffentlichkeit aus dem Umfeld noch für Daniela Büchner sprechen darf. Denn RTL und VOX sind eine Familie. Und wer im Glashaus sitzt…

Vorschau Folge 6

Und das passiert u.a. am heutigen Tag 6 im Dschungelcamp: Danni Büchner und Elena Miras müssen gemeinsam zur Dschungelprüfung „Verlies Navidad“ antreten. Für Danni ist es bereits die sechste Prüfung in Folge und zum dritten Mal müssen die beiden Camperinnen gemeinsam ran. Wird Elena nach Dannis gestriger Null-Sterne-Nummer dafür sorgen, dass es endlich wieder etwas zu beißen gibt im Camp?

Das könnte Euch auch interessieren