09.09.2020 17:42 Uhr

„Das Sommerhaus der Stars“: So funktioniert die Show

Am heutigen Mittwoch startet endlich die neue Staffel vom "Sommerhaus der Stars". Es ist bereits die fünfte Staffel der Reality-Trashsendung. Wer in diesem Jahr zum ersten Mal dabei ist, dem erklären wir das Konzept der Sendung.

Foto: TVNOW

Am Mittwoch, 9. September startet die 5. Staffel von „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ bei RTL. Zum Auftakt ziehen die ersten acht Paare nach ihrer Corona-Quarantäne gemeinsam unter ein beschauliches Dach und kämpfen um den Titel „DAS Promipaar 2020“.

Wer wird Promipaar 2020?

Beim emotionalen Pauschalurlaub im Westmünsterland wird mit harten Bandagen gespielt, gezankt, gezetert, gelästert und gestritten. Das kuschlige Zusammenleben der Traumpaare wird auf eine sehr, sehr harte Probe gestellt.

"Das Sommerhaus der Stars": So funktioniert die Show

Foto: TVNOW

Für maximal 27 Tage müssen sich die Promipaare mit den speziellen Gegebenheiten und den anderen Stars arrangieren. In jeder Show kämpfen sie darum, dem Hauptgewinn von 50.000 Euro ein kleines Stück näher zu kommen. Doch nur ein Promipaar kann am Ende den Titel und die Siegesprämie gewinnen. Die Zuschauer lernen die Stars von einer ganz anderen Seite kennen, denn sie werden rund um die Uhr von Kameras beobachtet.

Wer ist harmoniebedürftig und wer streitsüchtig? Welche Promis mögen sich auf Anhieb und wer kann sich überhaupt nicht leiden? Wer lästert am meisten? Wer geht für den Sieg bis an seine Grenzen? Wer wird „DAS Promipaar 2020“?

"Das Sommerhaus der Stars": So funktioniert die Show

Foto: TVNOW

Das Haus

Die Paare leben gemeinsam unter einem Dach in Bocholt und müssen sich mit den Gegebenheiten und den anderen Promipaaren arrangieren. Das Sommerhaus im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen ist keine Luxusherberge: rustikales und landestypisches Ambiente sind garantiert. Schon beim Betreten des Hauses werden die Luxus-Erwartungen der Stars mit der weniger glamourösen Realität konfrontiert: Der Putz des Hauses blättert und der Pool ist klein.

"Das Sommerhaus der Stars": So funktioniert die Show

Foto: TVNOW

Das Sommerhaus bietet nur begrenzten Platz und es gibt keine Rückzugsmöglichkeiten. Die Promipaare müssen sich Zimmer teilen: durch Stockbetten, Schlafsofas und „Matratzenmonster“ werden schon die Übernachtungen zum Abenteuer.

Auch im Haushalt müssen sie sich selbst organisieren. Putzfrau, Catering, Spülmaschine? Fehlanzeige! Wie und ob es sich im Haus leben lässt, liegt in den Händen der Promis!

"Das Sommerhaus der Stars": So funktioniert die Show

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Spiele, Nominierungen und Finale

In den Spielen haben die Promipaare die Chance, sich vor dem Rauswurf aus dem Sommerhaus zu sichern. Wer gewinnt, darf bei der nächsten Nominierung nicht gewählt werden.

Bei den Nominierungen wird Tacheles gesprochen – wer mag wen am wenigsten? Diejenigen mit den meisten Stimmen müssen die Koffer packen! Im Finale spielen nur noch zwei Paare gegeneinander. Welches Paar gewinnt das Finalspiel, sichert sich die Siegprämie von 50.000 € und wird „DAS Promipaar 2020“?

"Das Sommerhaus der Stars": So funktioniert die Show

Foto: TVNOW

Galerie

Das passiert in Folge 1

Die acht Promi-Paare ziehen ein und es bleibt nicht lang harmonisch.  Schräges Benehmen, nervende Egozentrik und der vermehrte Genuss von Genussmitteln sorgen für eine explosive Stimmung, die die sich gar nicht mehr so grüne Belegschaft rasend schnell an den Rand einer Katastrophe führt.

Außerdem muss das erste Spiel „Höhen und Tiefen“ gemeistert werden: In luftiger Höhe stehen die Stars paarweise auf einer riesigen Wippe und müssen abwechselnd Karten mit Begriffen vom Wippenrand holen. Die Begriffe müssen dann jeweils vom Partner pantomimisch dargestellt und dabei muss auch noch auf das Gleichgewicht geachtet werden. Denn wenn einer der Stars herunterfällt, ist das Spiel beendet. Das Paar mit den meisten richtig erratenen begriffen gewinnt und ist vor der nächsten Nominierung geschützt.

"Das Sommerhaus der Stars": So funktioniert die Show

Foto: TVNOW

Diese Promis und ihre Partner sind dabei

Die „Goodbye Deutschland“ Reality-TV-Stars Andreas (53) und Caroline Robens (40).
Der Reality-TV-Star Denise Kappés (29) und der Sänger Henning Merten (32).
Die Sängerin und DSDS-Drittplatzierte von 2009 Annemarie Eilfeld (29) und der selbstständige Marketingexperte Tim Sandt (29).
Das YouTube Kult-Influencer-Paar Lisha (33) und Lou (31).
Der Reality-TV-Star Georgina Fleur (30) und der Unternehmer Kubi Özdemir (41).
Der Hypnotiseur Martin Bolze (62) und die Designerin Michaela Scherer (53).
Die „Bullyparade“-Schauspielerin Diana Herold (46) und der Betriebswirt Michael Tomaschautzki (48).
Das „Bachelor“-Paar Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (26).

Sendetermine

„Das Sommerhaus der Stars“ startet am 9. September um 20:15 Uhr auf RTL. Das sind die weiteren Termine:

Mi., 09.09.2020, 20:15 Uhr
Mi., 16.09.2020, 20:15 Uhr
So., 20.09.2020, 20:15 Uhr
Mi., 23.09.2020, 20:15 Uhr
So., 27.09.2020, 20:15 Uhr
Mi., 30.09.2020, 20:15 Uhr
So., 04.10.2020, 20:15 Uhr
So., 11.10.2020, 20:15 Uhr
So., 18.10.2020, 20:15 Uhr
So., 25.10.2020, 20:15 Uh
So., 01.11.2020, 20:15 Uhr (Finale, inklusive „Das große Wiedersehen“)

Das könnte Euch auch interessieren