„Der Bachelor“: Niko holt Favoritin Michèlle zurück – das gab es noch nie!

TVNOW

10.03.2021 20:03 Uhr

Niko Griesert hat noch vier Mädels im Rennen. „Der Bachelor“ muss sich zwischen Stephie, Mimi, Michèlle und Linda entscheiden. Für welche Frau schlägt sein Herz? Achtung, Spoiler: Wer nicht erfahren will, wie die heutige Folge ausgeht, sollte nicht weiterlesen!

Seit Beginn der diesjährigen „Bachelor“-Staffel haben sich zwei Frauen als klare Favoritinnen herauskristallisiert: Michèlle und Mimi. Es ist deswegen nicht verwunderlich, dass die beiden unter den verblieben vier Damen sind.

Das sind seine zwei Favoritinnen

Mimi ist ziemlich forsch und zeigte schon von Beginn an deutlich ihre Eifersucht gegenüber den anderen Frauen. Vor allem Michèlle war ihr schon immer ein Dorn im Auge.

Denn an Michèlle hat Niko ganz offensichtlich schon von Anfang an einen Narren gefressen und das obwohl sie eigentlich nur da sitzt, niedlich kichert und den Mund nicht aufbekommt. „Der Bachelor“ suchte trotzdem immer wieder aktiv das Gespräch mit ihr und das wurmt Mimi natürlich sehr!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Der Bachelor (@bachelor.rtl)

Achtung, Spoiler!

Da es die heutige Folge, die im TV kommt, bereits seit einer Woche schon auf TVNOW zu sehen gibt, wird ab hier gespoilert! Am Ende der Folge schickt Niko Griesert, nachdem er sich bereits zuvor von Kandidatin Linda getrennt hat, auch Michèlle nach Hause. Somit sind noch Mimi und Stephie im Rennen!

Doch bereits kurz nach seiner Entscheidung scheint Niko diese zu bereuen. Völlig ratlos sitzt er da und rätselt, ob er mit Michèlle die falsche Frau aus der Sendung geworfen hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Michèle de Roos (@thats.mi)

Die schwerste Entscheidung

Niko ist sich unsicher und sinniert für sich allein: „Bei ihr ist es die allererste Entscheidung wo ich dachte, ich kann sie noch nicht so gut einschätzen wie die anderen. Wir hatten alle die gleiche Zeit, trotzdem habe ich das Gefühl, ich kenne die anderen schon mehr. Das ist so unbefriedigend für mich. Das war mit Abstand die schwerste Entscheidung.“

Außerdem stellt er sich die Frage, ob er überhaupt noch Single wäre, hätte er Michèlle zuvor privat getroffen: „Hätten wir uns draußen getroffen, wäre ich dann überhaupt hier?“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Michèle de Roos (@thats.mi)

Niko will Michèlle zurückholen

In der Vorschau für die darauffolgende Folge sieht man Niko, wie er zum Hörer greift und sich am anderen Ende eine Frauenstimme mit den Worten „de Roos“ meldet: Es ist Michèlle!

Niko erklärt: „Ich hab was auf dem Herzen und keiner weiß davon. Ich wusste sofort, es war die falsche Entscheidung.“ Aber wird Michèlle nach ihrem Rauswurf wirklich wieder zurückkommen?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mimi Gwozdz (@mimi.gwo)

Wie geht es weiter?

Und sollte sich Niko im Finale dann doch wieder gegen Michèlle entscheiden, wäre das ein doppelter Rückschlag und eine ganz miese Nummer für die schüchterne Brünette. Oder steht sie jetzt damit sicher als Siegerin fest? Und was bedeutet das für Mimi und Stephie?

Laut der „Bild“-Zeitung, die sich auf einen Insider beruft, holt Niko Michèlle wieder zurück und schickt Piercing-Fan Stephie dafür in die Wüste…

Eine neue Folge „Der Bachelor“ heute um 20:15 Uhr auf RTL.

(TT)