„Der Kroatien-Krimi“ stellt alles in den Schatten

Kommissarin Stascha Novak (Jasmin Gerat) bekommt Unterstützung von Polizeichef Vida (Peter Trabner).
Kommissarin Stascha Novak (Jasmin Gerat) bekommt Unterstützung von Polizeichef Vida (Peter Trabner).

Conny Klein/ARD Degeto/dpa

30.04.2021 12:27 Uhr

Ermittlerin Stascha Novak klärt im Ersten den Mord an einem Restaurant-Chef auf - und zieht mehr als sechs Millionen Zuschauer an.

„Der Kroatien-Krimi“ im Ersten hat am Donnerstagabend beim Fernsehpublikum das Rennen gemacht. Die neue Episode „Die Patin von Privonice“ verfolgten ab 20.15 Uhr 6,33 Millionen Zuschauer (19,9 Prozent).

Dieses Mal hatte Ermittlerin Stascha Novak (Jasmin Gerat) den Mord an einem Restaurantchef aufzuklären. Die ZDF-Dramareihe „Fritzie – Der Himmel muss warten“ mit Tanja Wedhorn kam zeitgleich auf 3,91 Millionen (12,1 Prozent).

ProSieben hatte Heidi Klums Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ im Programm, dafür konnten sich 2,47 Millionen (8,6 Prozent) begeistern. Bei Sat.1 erreichte die US-Krimiserie „Navy CIS“ 1,89 Millionen (5,9 Prozent). Die RTL-Actionreihe „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ mit Erdogan Atalay und Daniel Roesner guckten 1,80 Millionen (5,6 Prozent).

Vox strahlte den amerikanischen Thriller „Die Unfassbaren – Now You See Me“ mit Jesse Eisenberg, Isla Fisher und Woody Harrelson aus – 1,53 Millionen (5,1 Prozent) waren an den Bildschirmen dabei.

Für die RTLzwei-Gesellschaftsreportage „Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt“ mit Berichten aus Leipzig entschieden sich 840.000 Leute (2,7 Prozent). Die Kabel-eins-Reportagereihe „Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen“ erzielte 560.000 Zuschauer (1,8 Prozent).