Donnerstag, 16. Januar 2020 19:50 Uhr

Désirée Nick: „Frau Büchner versprüht alles andere als Esprit, Witz oder Charme“

imago images / Hartenfelser

Daniela Büchner (41) spaltet seit Tag 1 des Dschungelcamps die TV-Zuschauer. Jedoch verliert die Witwe von Mallorca-Auswanderer Jens Büchner von Tag zu Tag Fans. Dies ist ihrer ständigen Nörgelei,  ihrer maßlosen Selbstüberschätzung und selbst auferlegten Opferhaltung zu verdanken.

Ebenfalls kein Danni-Fan ist Desirée Nick. Deutschlands legendäre Lästerschwester kann wie immer ihr loses Mundwerk nicht halten. Nick kritisiert, dass Daniela Büchner bei jeder bestmöglichen Gelegenheit das Schicksal ihres verstorbenen Mannes aus der Versenkung holt. „Wenn man trauert, gehört man nicht in eine Unterhaltungssendung.“, diktierte sie der ‚Bild‘-Zeitung in den Block.

„Wenn man trauert, was ich ihr nicht abspreche, dann bleibt man zu Hause und jeder hätte Verständnis dafür. Aber dann fliege ich nicht nach Australien und setze mich dort in eine Entertainment-Show. Was erwartet sie? Dass man ihr zujubelt? Die Trauer über den eigenen Mann als Geschäftsgrundlage zu nehmen und mit seiner Asche dort hinzugehen, das ist für mich kein Entertainment“

Désirée Nick: "Frau Büchner versprüht alles andere als Esprit, Witz oder Charme"

Foto: TVNow/Stefan Menne

„Wahnsinnig humorlose Person“

Danielas Mutter Roswitha „Rosi“ Rapp (63) tat zuvor die selbstbewussten Sprüche ihrer Tochter als Danielas Humor ab, sagte gegenüber der Zeitung: „Die ‚Danni-Show‘ war nur ein lustig gemeinter, provokanter Spruch, aber nicht jeder weiß Dannis Humor zu nehmen. Man sah es doch, dass sie dabei lachte.“

So humorvoll wie Danielas Familie findet Entertainerin Nick die 41-jährige ganz und gar nicht. Ganz im Gegenteil: „Ich kann darüber auch nicht lachen und darüber hinaus war, ist und wird sie auch immer eine wahnsinnig humorlose Person bleiben. Frau Büchner versprüht alles andere als Esprit, Witz oder Charme. Da springt kein Funke über.“

Das passiert heute an Tag 7

Den sechsten Tag bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ verfolgten am Mittwochabend ab 22:15 Uhr insgesamt 5,05 Millionen Zuschauer (Marktanteil 24,0 %) – in der Spitze waren es sogar 5,58 Millionen Menschen, die die Live-Sendung aus Australien sahen.

Und das passiert unter anderem am heutigen Tag 7 im Dschungelcamp: Noch nie musste ein Camper-Team sooft gemeinsam Dschungelprüfungen bestreiten: Bereits zum vierten Mal müssen Danni und Elena Teamgeist beweisen! Bei „Kaffee und Fluchen“ teilen sich die beiden Stars „Schwarzwälder Kirschtorte“, „Pflaumenstreusel“ oder „Sachertorte“ – alles natürlich nach original australischem Rezept! Und dann kommt es heute richtig zum Krach!

Das könnte Euch auch interessieren