Donnerstag, 28. November 2019 23:47 Uhr

„Die Simpsons“: Steht die Serie vor dem endgültigen Aus?

imago images / Cinema Publishers Collection

Seit rund 30 Jahren gehören die „Simpsons“ zu den erfolgreichsten Serien der Welt. Doch schon in naher Zukunft soll die letzte Folge der „Gelbköpfe“ ausgestrahlt werden. Das behauptete zumindest der berühmte Komponist des allseits bekannten Intros des Cartoons, Danny Elfman (66).

„Nach allem, was ich gehört habe, geht es zu Ende. Ich weiß es nicht genau, aber ich habe gehört, dass die Serie bald in ihrem letzten Jahr ist“, so der Musikproduzent gegenüber des Briten-Magazins „Joe“.

"Die Simpsons": Steht die Serie vor dem endgültigen Aus?

imago images / Mary Evans

Für Elfman kam der Erfolg überraschend

Sollte dem tatsächlich so sein, wären wohl nicht nur die Anhänger der TV-Familie schockiert. Immerhin ist das Format die am längsten laufende US-amerikanische Sitcom sowie die am längsten laufende Primetime-Fernsehserie in den Staaten. Seit 1988 wurden zumindest laufend neue Folgen produziert.

Mit dem gigantischen Erfolg der Zeichentrick-Familie hätte auch Elfman nicht gerechnet, als er den weltweit bekannten Intro dazu komponierte. „Man muss verstehen, dass ich, als ich dieses verrückte Musikstück geschrieben habe und ich nicht erwartete, dass es jemand hören würde, weil ich wirklich dachte, dass die Show nicht mal in der Hölle eine Chance hätte.“

Kommt das Ende 2021?

Das Ende der „Springfield„-Geschichte wurde allerdings noch nicht offiziell bestätigt. Stattdessen gab der Sender „Fox“, auf dem die englischsprachige Original-Version der „Simpsons“ läuft, erst im Februar bekannt, dass die Serie mit der 32. Staffel fortgesetzt wird. Die letzte Episode würde demnach 2021 über die Bildschirme flimmern.

Laut US-amerikanischer Medienberichten soll die Serie aber seit dem Frühjahr dieses Jahres immer schlechtere Quoten verzeichnet haben. Ob das der Grund für das mögliche Aus der Erfolgs-Serie ist wird sich wohl spätestens 2021 zeigen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren