21.12.2019 20:16 Uhr

Dieter Bohlen jubelt: „… und Pietro ist mein Bro hier“

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Am 4. Januar 2020 startet bei RTL und TVNow die neue Staffel „Deutschland sucht den Superstar“. In einem aktuellen Interview spricht der Produzent und Juror u.a. über die neue DSDS-Staffel und über die Doku „Absolut Dieter Bohlen„, die am 28. Dezember bei RTL läuft.

Bohlen freut sich, dass es auch im neuen Jahr mit Xavier Naidoo, Oana Nechiti und Pietro Lombardi hinterm Jurypult weitergeht. „Das ist natürlich die Idealbesetzung. Warum? Xavier ist sehr kompetent und ein Riesen-Sänger, Oana ist eine mega tolle Tänzerin. Sie kann auch mal über was anderes reden, als über Musik“, so der Maestro im Gespräch mit RTL.

Dieter Bohlen jubelt: "... und Pietro ist mein Bro hier"

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Der Hamburger Produzent fügt hinzu: „Ich finde es gut, wenn wir auch mal einen anderen Blickwinkel haben. Sie spricht über Performance, Ausstrahlung, wie sich die Kandidaten bewegen usw. Und Pietro ist einfach ein ganz lustiger Kollege. Und er ist mein Bro hier – wie man so schön auf Hochdeutsch sagt.“

„Es wird viel zum Lachen geben“

Beide würden sich blendend verstehen, erklärt der 65-Jährige. „Deshalb sind auch ganz lustige Sachen passiert. Es wird viel zum Lachen geben. Das ist das Wichtigste – wir machen ja eine Unterhaltungssendung. Natürlich geht es um Musikalität und ob jemand singen kann. Aber wenn das stinklangweilig ist, dann interessiert es niemand.“

Dieter Bohlen jubelt: "... und Pietro ist mein Bro hier"

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Dieter Bohlen fügt hinzu: „Wir versuchen Spökes zu machen und die Leute zu unterhalten. Das kann ich besonders gut mit Pietro. Da passieren Sachen, mit denen kein Mensch gerechnet hat. Ich möchte gar nicht so viel verraten, aber der Recall in Südafrika war schon lustig. Das hätte man alles gar nicht so planen können, was da passiert ist. Dass da Wellen kommen und auf einmal ist das Set weg, oder ich habe mich einmal überschlagen, das sah brutal aus.“

Bohlen erklärte auch, warum er seine geplante Tournee verkürzen will: „Wir machen jetzt 2020 erst mal nur zwei Konzerte und 2021 mache ich dann wieder eine große Tournee in allen großen Hallen in Deutschland. Aber auf Dauer DSDS, Supertalent, eine Tournee, dann habe ich ein noch paar Werbeverträge und natürlich habe ich auch noch sechs Kinder…., das schafft kein Mensch. “

Dieter Bohlen jubelt: "... und Pietro ist mein Bro hier"

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Galerie

Das könnte Euch auch interessieren