Samstag, 25. Januar 2020 10:06 Uhr

Dschungelcamp: Das sagt Raúl Richter nach seinem Auszug im Halbfinale

Foto: TVNow/Stefan Menne

Mädchenschwarm Raúl Richter hat es doch nicht unter die letzten Drei im RTL-Dschungelcamp geschafft. Der Ex-GZSZ-Star war am späten Freitagabend mit Camp-Kollegen und RTL-Supertrödler Markus Reinecke aus dem Pritschenlager geflogen.

Kommentar von Moderator Daniel Hartwich: „Ich finde es schade, dass wir Raúl verloren haben“ und Sonja Zietlow fand, dass es Raúl mehr verdient habe „als die Danni“ ins Finale zu kommen.

Dschungelcamp: Das sagt Raúl Richter nach seinem Auszug im Halbfinale

Raúl Richter (l.) und Markus Reinecke verlassen das Camp. Foto: TVNow/Stefan Menne

Der 32-jährige Schöne hat in den 14 Tagen bei „Ich bin ein Star – Holt mich hieraus!“ „verdammte zehn Kilo abgenommen“ und gestand im RTL-Interview weiter: „Mein Herz hat gepocht bei der Entscheidung. Als dann mein Name gefallen war, war natürlich schon so … ’ne Enttäuschung hat sich breit gemacht. Hätte gerne das Finale noch mitgemacht.“ Über die Ursache seiner Abwahl sagte der Strahlemann: „Ich bin vielleicht ein Typ, der nicht genug polarisiert. Ich war in der ersten Woche auch sehr ruhig im Camp, muss ich sagen. Erst als ein paar Leute raus waren, konnte ich mich so’n bisschen entfalten.“

Er habe erst mal seinen Platz in der Gruppe finden müssen. „Es waren teilweise sehr laute Charaktere im Camp, die da Platz eingenommen haben.“ Raúl glaubt an den Sieg von Prince Damien. „Weil ich habe noch nur so einen selbstlosen Menschen kenngelernt.“

Daniela „Danni“ Büchner, Prince Damien und Sven Ottke sind also im Finale und RTL feiert einen großen Dschungel-Erfolg am Freitagabend. Die 15. Folge von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ sahen 5,69 Millionen! Die Quoten hatten wieder kräftig eingezogen, nachdem sie einig Tage unter die 5 Millinen-Marke gefallen waren.

Dschungelcamp: Das sagt Raúl Richter nach seinem Auszug im Halbfinale

Foto: TVNow/Stefan Menne

Ausblick auf Tag 16 (Finale) im Dschungel

Nach dem Auszug von Raúl Richter und Markus Reinecke stehen die drei Finalisten fest: Danni Büchner, Prince Damien und Sven Ottke treten heute Abend ab 22.15 Uhr in „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das große Finale“ an. Vor der anstehenden Krönung muss allerdings jeder alleine eine finale Dschungelprüfung bestreiten.

Dschungelcamp: Das sagt Raúl Richter nach seinem Auszug im Halbfinale

Danni Büchner, Prince Damien und Sven Ottke. Foto: TVNow

Die drei Promis können selbst aussuchen, wer zu welcher Herausforderung antreten muss. Zur Wahl stehen „Alles kann, nichts muss“, „Übung macht den Meister“ und „Ohne Fleiß kein Preis“. Wer holt sich die Dschungelkrone? Wer wird 2020 König oder Königin des Dschungels? „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das große Wiedersehen“ zeigt RTL am Sonntag, 26. Januar, 20.15 Uhr!

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren